Coronavirus: Auch Japaner in Wuhan gestorben

08.02.2020 07:04

Tokio (dpa) - Nach dem Ausbruch des Coronavirus in China ist auch ein
Japaner in China ums Leben bekommen. Wie die japanische
Nachrichtenagentur Kyodo am Samstag berichtete, handelte es sich um
einen Mann in seinen 60ern, bei dem eine Infektion mit dem Virus
vermutet wurde. Der Mann starb demnach nach einer schweren 
Lungenentzündung in einem Krankenhaus in der besonders betroffenen
Stadt Wuhan. Am Samstag hatte bereits die US-Botschaft den Tod eines
US-Bürgers bestätigt, der dem Virus im Wuhan zum Opfer gefallen war.