Zusatzbeitrag: Jobcenter zahl für ALG I und ALG II-Empfänger

Grundsicherungsstelle zahlt den Zusatzbeitrag

Ab Januar 2015 zahlt die Bundesagentur für Arbeit den Zusatzbeitrag für Empfänger von ALG I und ALG II. Die Jobcenter zahlen den Zusatzbeitrag für Hartz-IV-Empfänger in Höhe des durchschnittlichen Zusatzbeitrags, ohne dass die Betroffenen einen Differenzbetrag entrichten müssen. Der durchschnittliche Zusatzbeitragsatz wurde für 2015 auf 0,9 Prozent festgelegt. Erhalten Bezieher von ALG II jedoch zusätzliche Einkünfte, entfällt auf diese ebenfalls der kassenindividuelle Zusatzbeitrag.

Krankenkassen-Wechselservice

In diese Kassen online wechseln - schnell, sicher und bequem