40 Bewerbungen für Modellprojekte im Kulturbereich

08.04.2021 17:35

Kiel (dpa/lno) - Für die Modellprojekte in Schleswig-Holstein zur
Öffnung unter den Bedingungen der Corona-Pandemie im Kulturbereich
sind 40 Bewerbungen eingegangen. Das teilte das Kulturministerium am
Donnerstag in Kiel mit. 16 Bewerbungen kamen aus dem Bereich Theater.
Eine ganze Reihe von Trägern und Einrichtungen hätten bereits auf
diese Möglichkeit gewartet und schon an Konzepten gearbeitet, um
wieder öffnen zu können. «Es freut mich, dass wir jetzt aus allen
Sparten und allen Regionen Interessenten haben», sagte
Kulturministerin Karin Prien (CDU).

Unter den Bewerbungen seien unter anderem die drei großen Theater im
Land mit ihren unterschiedlichen Spielstätten, diverse
Veranstaltungshäuser wie das Schloss Reinbek und das Nordkolleg in
Rendsburg oder das Elbeforum Brunsbüttel, aber auch Freilichttheater
sowie Vereine, Musikveranstalter und freie Bühnen. Die Bewerbungen
würden jetzt ausgewertet. In der nächsten Woche sollen die
Entscheidungen über die Modellprojekte bekanntgegeben werden.