Österreich verzeichnet Rekord bei Corona-Neuinfektionen: 1747 Fälle

17.10.2020 17:59

Wien (dpa) - In Österreich ist erneut eine Rekordzahl an
Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Nach Angaben des
Gesundheitsministeriums wurden am Samstag 1747 neue Fälle binnen 24
Stunden registriert. Der bisher höchste Tageswert war am Donnerstag
mit 1552 Fällen gemeldet worden. Die Fallzahlen sind seit Anfang
September stetig gestiegen - damals lagen sie noch bei unter 400 pro
Tag. Die österreichische Regierung will am Montag mit Vertretern der
neun Provinzen über neue Schutzmaßnahmen beraten.