Söder lehnt Debatte über längere Weihnachtsferien wegen Corona ab

13.10.2020 13:13

München (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat
Überlegungen zu einer Verlängerung der Weihnachtsferien wegen Corona
zurückgewiesen. «Nee», sagte Söder am Dienstag nach einer
Kabinettssitzung in München zu einem entsprechenden Vorschlag
einzelner Unionspolitiker. «Wir reden jetzt darüber, wie wir
Unterricht gestalten können», betonte er. Die Zeit sei nicht einfach,
und man werde in den kommenden Wochen und Monaten schauen, wie es
weitergehe. Schule sei schon anstrengend genug - da sei es jetzt
jedenfalls nicht die Zeit, über Ferienverlängerungen zu reden und
damit mit «zusätzlichen Dingen» für Verunsicherung zu sorgen.