Corona-Patient Trump lässt sich an Anhängern vorbeifahren

04.10.2020 23:33

Washington (dpa) - Der mit dem Coronavirus infizierte US-Präsident
Donald Trump hat seinen Anhängern außerhalb des Krankenhauses einen
Überraschungsbesuch abgestattet. Aus einem schwarzen SUV heraus
winkte Trump seinen Fans am Sonntag in Bethesda nördlich von
Washington zu, wie auf einem Video auf Twitter zu sehen war. Trump
trug im Inneren des Wagens, in dem mindestens zwei weitere Personen
saßen, eine Maske. In einer zuvor aufgenommenen Videobotschaft, die
später auf Trumps Twitter-Profil veröffentlicht wurde, sagte der
Präsident: «Ich mache gleich einen kleinen Überraschungsbesuch.» Er

lobte die «großartigen Patrioten» außerhalb des Krankenhauses.