Corona-Regelung zur Sonntagsöffnung von Geschäften verlängert

18.06.2020 15:27

Halle (dpa/sa) - Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Apotheken,
Zeitungsläden sowie bestimmte weitere Einrichtungen dürfen in
Sachsen-Anhalt weiterhin an Sonn- und Feiertagen öffnen. Das
Landesverwaltungsamt verlängerte die entsprechende Regelung bis zum
12. Juli, teilte es am Donnerstag in Halle mit. Die Regelung war
wegen der Corona-Pandemie getroffen worden. Mit den zusätzlichen
möglichen Öffnungszeiten soll die Versorgung der Bevölkerung
sichergestellt und Menschenansammlungen vermieden werden. Praktisch
wird von der Regelung so gut wie kein Gebrauch gemacht.