Zusatzversicherungen der AOK Hessen

Günstige Zusatzversicherungen in Kooperation mit der DKV


Einen preiswerten ergänzenden Versicherungsschutz bietet die AOK Hessen in Zusammenarbeit mit der DKV Krankenversicherung.

Mit der privaten Zahnzusatzversicherung der DKV schützen sich gesetzlich Versicherte vor hohen Zuzahlungen. Die stationäre Zusatzversicherung bietet umfangreiche zusätzliche Leistungen im Krankenhaus wie Ein- oder Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung. Mit den ambulanten Zusatzversicherungen der DKV sichern sie sich die zusätzliche Kostenübernahme zum Beispiel bei Sehhilfen (inkl. Augenchirurgie), Arzneimitteln und  Behandlungen beim Heilpraktiker.

Gewünschter Leistungsumfang

Persönliche Angaben

Bitte beachten Sie, dass ein Wechsel von der PKV in die GKV nach Vollendung des 55. Lebensjahres nicht mehr möglich ist.

Bitte beachten Sie, dass Sie oben Ihre (ggf. zukünftige) Adresse in Deutschland angeben müssen!

Ihre Daten werden sicher übertragen.