Gesetzliche oder private Krankenkasse?

Die Entscheidung für eine Krankenkasse gründlich überlegen

Bei der Frage "gesetzliche oder private Krankenversicherung" handelt es sich wohl um eines der komplexesten Entscheidungsprobleme an der Schnittstelle von Berufs- und Privatleben. Sowohl die gesetzlichen als auch die privaten Krankenversicherungen haben ihre Vorteile. Welche Entscheidung ist richtig?

Wer sich mit der Frage "gesetzliche oder private Krankenkasse" befasst, hört die verschiedensten, meist sehr allgemein gehaltenen Argumente:

  • Die private Krankenkasse ist zu Beginn billiger und besser.
  • Wenn dann später eine Familie gegründet wird, ist der Familienbeitrag zur privaten Krankenkasse höher als zur gesetzlichen. Dann wünscht man sich, man wäre in seiner gesetzlichen Krankenkasse geblieben. Aber ein Zurück gibt es nicht.
  • Die private Krankenkasse wird mit steigendem Alter immer teurer, bis man sie sich schließlich kaum noch leisten kann.
  • Was ist richtig an diesen Aussagen, in welchen Lebenssituationen ist der Abschluss einer privaten Krankenversicherung tatsächlich vernünftig?

Wann ist die private Krankenkasse die richtige Wahl?

Zur Vereinfachung haben wir die Frage in zwei Entscheidungsstufen aufgelöst

Beide Fragen lassen sich nicht im "Multiple-Choice-Verfahren" klären. Auch der klassische Preisvergleich, der auf vielen Websites angeboten wird, hilft nicht weiter. Wer über "gesetzliche oder private Krankenkasse" nachdenkt, muss die Frage nach seinen privaten und beruflichen Zielen und Perspektiven beantworten. Sonst verdreht sich ein anfänglicher Kostenvorteil leicht ins Gegenteil.

Gerade im Bereich der privaten Krankenkasse gibt es eine Vielzahl verschiedener Vertragsmodelle, an denen jede schematisierende Vergleichssoftware scheitern muss. Auch auf einen solchen automatisierten Vergleich innerhalb des Systems der privaten Krankenversicherungen wird hier deshalb verzichtet. Ohne kompetente und unabhängige Beratung wird es nicht gehen. Wegen der oft lebenslangen Bedeutung dieser Entscheidung sollte man sich aber nicht drängen lassen. Ein guter Berater gibt auch die Zeit, in aller Ruhe nachzudenken und die Argumente abzuwägen.

"Krankenkassen.Deutschland" versteht sich als unabhängiges Informationsportal zum Thema Krankenkassen und Gesundheitswesen. Zur Frage "gesetzlich oder privat" können wir erste Orientierungen geben und den Nutzer fit für alle weiteren Schritte machen.

weiter mit: Systemunterschiede auf der Leistungsseite

Hier finden Sie Hinweise zu Kosten und Leistungsumfang in der privaten Krankenkasse anhand von Tarifbeispielen: