Krankenversicherung für Studenten ab 30 Jahren

Studenten ab 30 aus dem Ausland müssen sich privat krankenversichern

Studenten, die nach Vollendung des 30. Lebensjahres nach Deutschland kommen, müssen sich privat krankenversichern. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: Wer sich nur nur befristet in Deutschland aufhalten wird, kann eine günstigere Versicherung für Gäste wählen. Wer in Deutschland bleibt sucht sich eine normale private Krankenversicherung für Inländer.

Studenten ab 30 Jahren, die in Deutschland bleiben möchten
Wer in Deutschland bleiben möchte, schließt eine normale private Krankenversicherung für Inländer ab. Da es in Deutschland hierzu viele verschiedene Tarife mit unterschiedlichen Leistungsniveaus gibt, schreibt der Gesetzgeber vor dem Abschluss eine individuelle Beratung vor.

Günstige private Krankenversicherungen für Studenten ab 30 Jahren

Hier finden Sie Beratung zur Leistungen und Kosten privater Krankenversicherungen für Studenten.

Vergleich und Beratung anfordern


Studenten ab 30 Jahren, begrenzter Aufenthalt
Studenten ab 30 Jahren, die nur einen begrenzten Zeitraum in Deutschland blieben, können eine Gästeversicherung abschließen. Die Gästeversicherung ist günstiger als eine private Krankenversicherung für den Daueraufenthalt.

Krankenversicherung für den begrenzten Aufenthalt

Hier erfahren Sie mehr zu günstigen Krankenversicherungen für den begrenzten Aufenthalt.

Gästeversicherung abschließen