Vaillant BKK - jetzt: pronova BKK

Leistungen, Beiträge und Service der Vaillant BKK - jetzt: pronova BKK

Selbstdarstellung der Vaillant BKK - jetzt: pronova BKK

1. Juli 2015: Fusion der Vaillant BKK mit der pronova BKK. Die neue Krankenkasse wird unter dem Namen pronova BKK fortgeführt.

Diese Seite ist deshalb nur noch eine Archivseite. Hier geht es zur neuen pronova BKK.

Der Beitragsrechner verwendet deshalb die Beitragssätze der pronova BKK. 

Am 01.04.1953 beschließt die Belegschaft der Vaillant GmbH & Co. KG die Gründung der Betriebskrankenkasse (BKK) mit einem damaligen Beitragssatz von 6 % und rund 600 Mitgliedern. Aus der Betriebskrankenkasse wird am 01.09.1999 die bundesweit (bis auf Brandenburg und Schleswig- Holstein) geöffnete "Vaillant BKK - Partner für Gesundheit". Zum 01.Juli 2005 fusioniert mit der traditionellen Betriebskrankenkasse der Kölnischen Verlagsdruckerei GmbH - kurz BKK KVD. Am 1. Januar 2010 schloss sich die INOVITA BKK dem Bündnis an. Durch diesen Zusammenschluss ist sie auch für Schleswig-Holstein geöffnet und in sieben Kundencentern vor Ort.

In die Vaillant BKK - jetzt: pronova BKK online wechseln


pronova BKK: Unverbindlich Antrag anfordern

Hier können Sie schnell, sicher und bequem einen Antrag auf Mitgliedschaft in der pronova BKK anfordern. Ihre Daten sind sicher: Sie werden verschlüsselt übertragen.

Jetzt Antrag der pronova BKK anfordern!

Adresse

Vaillant BKK - jetzt: pronova BKK
Bahnhofstr. 15
42897 Remscheid

Tipps

Richtig die Kasse wechseln:
So läuft der Wechsel...

Richtig kündigen:
Fristen und mehr..

Günstige Krankenkassen:
Kassen-Vergleich...

Was kostet die Kasse?
Beitragsrechner...

Über Krankenkassen.de

Krankenkassen.de ist das führende, unabhängige Verbraucherportal zum Thema Krankenversicherung in Deutschland. Wir arbeiten verbraucherorientiert und unabhängig von einzelnen Krankenversicherungen, deren Verbänden oder von Maklerorganisationen.

Datenschutz

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst: Daten werden nur zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage verwendet und dann gelöscht. Eine Weiterleitung an Dritte ist ausgeschlossen. Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.