Brandenburgische BKK

Ausführliche Informationen zu Krankenkasse und Leistungen

Selbstdarstellung der Brandenburgische BKK

Die Brandenburgische BKK bietet umfangreiche Leistungen. Von Früherkennungs- und Gesundheitsuntersuchungen, einem umfangreichen Impfschutz bis zu Prävention und Vorsorge ist sie um die Gesundheit ihrer Kunden bemüht. Der Hauptsitz der Betriebskrankenkasse befindet sich in Eisenhüttenstadt. Eine weitere Geschäftsstelle finden Sie in Frankfurt (Oder). Die Brandenburgische ist für das Land Brandenburg geöffnet.

Zusatzbeitrag und Beitragssätze werden bereits für 2016 ausgewiesen!

In die Brandenburgische BKK online wechseln

Die Brandenburgische BKK nimmt am Krankenkassen-Wechselservice noch nicht teil.

Adresse

Brandenburgische BKK
Werkstraße 10
15890 Eisenhüttenstadt
Tel: 03364 - 40130
Fax: 03364 - 401329
E-Mail:

Zusatzbeitrag: 1,30 %

Beitragssatz: 15,90 %
Ermäßigter Beitragssatz: 15,30 %

Zahl der Versicherten: 11317 (28.11.2014)

Mitgliedschaft möglich in: Brandenburg

Service und Beratung der Brandenburgische BKK

Zahl der Geschäftsstellen: 2
Kundentelefon: 03364 - 40130
Arbeitgebertelefon: 03364-40130
Website: http://www.brandenburgische-bkk.de

Leistungsspektrum
  • Hotline zu Beiträgen und Leistungen an 7 Tagen pro Woche
  • Vermittlung von Facharztterminen
  • Spezialistenempfehlungen
  • Unterstützung bei der Wahl eines Krankenhauses
  • Freie Krankenhauswahl
  • Persönliche Beratung zu Hause
  • Pflegeberatungshotline
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern
  • Erinnerungsservice (Vorsorge)
  • Zentrale Beschwerdestelle
  • Recht auf zweite ärztliche Meinung
  • Versorgungsmanagement bei schweren Erkrankungen
Erläuterungen der Brandenburgische BKK

Mit der Brandenburgischen BKK entscheiden Sie sich für eine Krankenkasse, die nicht nur im Krankheitsfall umfassend leistet. Denn wir bieten Ihnen neben umfangreichen Leistungen, hervorragenden Service viele, viele Mehrleistungen. Von Früherkennungs- und Gesundheitsuntersuchungen, einem umfangreichen Impfschutz bis zu Prävention und Vorsorge sind wir um Ihre Gesundheit und Fitness bemüht, damit Sie erst gar nicht krank werden.

Vorteile und Freiheiten bei Behandlung und Krankenpflege

Leistungsspektrum
  • Haushaltshilfe bei ambulanter Behandlung möglich
  • Häusliche Krankenpflege über gesetzlichem Anspruch
  • Hospiz- und Palliativmedizin über gesetzlichem Anspruch
  • Versorgung mit nicht-verschreibungspflichtigen Medikamenten
  • Leistungen von nicht zugelassenen Leistungserbringern
  • Zuschuss für Sehhilfen über gesetzlichem Anspruch
Erläuterungen der Brandenburgische BKK

Die Brandenburgische BKK erbringt Zusatzleistungen, hierbei orientiert sie sich an dem Bedarf der Versicherten, gemeinsam wird nach individuellen Lösungen gesucht.

Schwangerschaft, Geburt und Kinder: Mehrleistungen

Leistungsspektrum
  • Rooming-in bei Kindern
  • Stammzellen aus Nabelschnurblut
  • Grundschulcheck U10
  • Schülercheck U11
  • Jugendvorsorge J2
  • Toxoplasmose-Screening
  • Frühgeburtenprävention durch zus. Untersuchungen
  • Zahnvorsorge in der Schwangerschaft
  • Künstliche Befruchtung über gesetzlichem Anspruch
  • Hebammenrufbereitschaft
  • Baby-Bonus
  • Geburtsvorbereitungskurse für Väter
  • Babyschwimmen
  • Babymassage
Erläuterungen der Brandenburgische BKK

Bei der BKK versicherte Kinder, die nach dem 31.03.2013 geboren wurden, können ein Baby-Begrüßungsgeld, beantragen. Der Nachweis der Voraussetzungen erfolgt über den Mutterpass und das Bonusheft. Weiterhin müssen die Mutter und/oder der Vater bei der Beantragung des Baby-Begrüßungsgeldes ungekündigt bei der Brandenburgischen versichert sein.

Die Brandenburgische BKK übernimmt die Kosten von bis zu 200 Euro für die Hebammenrufbereitschaft bei teilnehmenden Hebammen.

Bei Vorliegen der gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen übernimmt die Brandenburgische 75 v.H. der anfallenden Behandlungskosten. (Ab 2014 auch bei nichtverheirateten Paaren!)

Versicherte der Brandenburgischen BKK haben Anspruch auf erweiterte Leistungen im Bereich Häusliche Krankenpflege und Haushaltshilfe. So wird bei der Haushaltshilfe die Altersgrenze des im Haushalt lebenden Kindes 2014 auf das vierzehnte Lebensjahr angehoben.

Vorteile bei der Zahnbehandlung

Leistungsspektrum
  • Vergünstigte professionelle Zahnreinigung
  • Professionelle Zahnreinigung beim Wunschzahnarzt
  • Angebot für Zahnersatz zum Nulltarif
  • Preisvergleiche für Behandlung und Zahnersatz
  • Vergünstigte Leistungen bei Zahnersatz
  • Zahnmedizinische Beratung
  • Kostenersparnis bei Zahnbehandlung im Ausland
Hinweise zum Leistungsumfang
Im Rahmen eines Bonusprogramms erhalten Versicherte der Brandenburgischen BKK einen Zuschuss in Höhe von 20 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung zweimal pro Kalenderjahr.
Erläuterungen der Brandenburgische BKK

Versicherte der Brandenburgischen BKK können bei endodontischen Behandlungen (Wurzelbehandlungen) Behandlungen nach dem neuesten wissenschaftlichen Stand wählen. Grundlage dafür ist eine Vereinbarung der BKK mit der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Land Brandenburg. Auftretende Mehrkosten rechnet der Zahnarzt direkt mit dem Versicherten ab. Dazu schließt der Zahnarzt nach vorheriger Aufklärung eine schriftliche Vereinbarung mit dem Versicherten ab.

Alternative Heilmethoden (ambulant)

Leistungsspektrum
  • Homöopathie
  • Osteopathie
  • Akupunktur über gesetzlichem Standard
  • Alternative Arzneimittel, Globuli
  • Anthroposophische Medizin
  • Autogenes Training
  • Ayurveda
  • Balneotherapie
  • Phototherapie
  • Phytotherapie
  • Progressive Muskelentspannung
  • QiGong
  • Reflexzonenmassage
  • Shiatsu
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Yoga / Meditation
Hinweise zum Leistungsumfang
Homöopathie: Die Brandenburgische BKK übernimmt die Kosten für homöopathische Behandlungen in Höhe von 80 % der Gesamtkosten, aber maximal 100 Euro für die Erstanamnese und 50 Euro je Folgeanamnese (max. 5 Folgeanamnesen). Osteopathie: Die Brandenburgische BKK übernimmt die Kosten für osteopathische Behandlungen in Höhe von 80 % der Gesamtkosten, aber maximal für 6 Sitzungen je 50 Euro (300 Euro). Alternative Arzneimittel: Die Brandenburgische BKK übernimmt die Kosten für alternative Arzneimittel in Höhe von 100 %, aber maximal bis zu 100 Euro im Kalenderjahr.
Erläuterungen der Brandenburgische BKK

Osteopathie: Die Brandenburgische BKK übernimmt für bis zu sechs Sitzungen je Kalenderjahr und Versicherten bis zu 80 % des Rechnungsbetrages, maximal 50 € pro Sitzung.

Homöopathie: Die Brandenburgische BKK übernimmt je Kalenderjahr und Versicherten Kosten für die Erstanamnese und für maximal fünf Folgeanamnesen. Erstattet werden 80 % des Rechnungsbetrages, jedoch nicht mehr als 100 Euro für die Erstanamnese und 50 Euro je Folgeanamnese.

Vorsorge beim Arzt

Leistungsspektrum
  • Krebsvorsorge: Brustultraschall
  • Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch
  • Magen- und Darmkrebsvorsorge
  • Grippeimpfung für alle Versicherten
  • Zeckenimpfungen (FSME-Impfung) für alle Versicherten
  • Reiseschutzimpfung: Kostenübernahme Arzt
  • Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme Impfstoff
  • Impfung Gebärmutterhalskrebs (HPV)

Gesundheitsförderung: Bonusprogramme und Gesundheitskurse

Leistungsspektrum
  • Bonus als Geldbetrag
  • Bonusprogramm-Teilnahme für Familienversicherte
  • Bonusprogramm für Kinder
  • Eigene Gesundheitskurse
  • Kostenerstattung für Kurse von Fremdanbietern
  • Gesundheitskurse im Urlaub
  • Eigene Reiseangebote
  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
Hinweise zum Leistungsumfang
Mindestbonus: 20 Euro für 1 Maßnahme Maximalbonus: 180 Euro für 9 Maßnahmen
Erläuterungen der Brandenburgische BKK


Bonusprogramm: Im Bonusprogramm der Brandenburgischen BKK werden z.B. folgende Maßnahmen mit einem Bonus belohnt, wenn:

  • Sie ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre die ärztlichen Gesundheitsuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten wahrnehmen.
    Bonus: 20 Euro alle 2 Jahre
  • Frauen ab 20 und Männer ab 45 Jahren jährlich an den Krebsvorsorgeuntersuchungen teilnehmen.
    Bonus: 20 Euro jährlich
  • Sie eine Hautkrebsuntersuchung durchführen lassen.
    Bonus: 20 Euro jährlich
  • Sie ab dem 50. Lebensjahr die Darmkrebsfrüherkennung  wahrnehmen.
    Bonus: 20 Euro (entsprechend der gesetzlichen Regelungen zu den Untersuchungszyklen) 
  • Sie an qualitätsgesicherten Präventionsmaßnahmen teilnehmen (z.B. Kurse, Training im FitnessStudio, Salzdom - gilt nicht für die Aktivwoche).
    Bonus: 2 x 20 Euro jährlich
  • Sie in einem Sportverein (olympische Disziplin) aktiv sind.
    Bonus: 20 Euro jährlich
  • Sie die professionelle Zahnreinigung in Anspruch nehmen.
    Bonus: 2 x 20 Euro jährlich (1 x je Kalenderhalbjahr)
  • Sie die Toxoplasmose-Untersuchung bei Schwangeren in Anspruch nehmen.
    Bonus: 20 Euro einmalig
  • Schwangere am Geburtsvorbereitungskurs teilnehmen.
    Bonus: 20 Euro einmalig
  • Sie Blut spenden.
    Bonus: 20 Euro jährlich
  • Informieren Sie sich über unser umfangreiches Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche, BKK Kids plus +++

Gesundheitskurse
Sie erhalten 2x im Jahr maximal 80 Euro Zuschuss zu Gesundheitskursen.

Gesundheitskurse am Urlaubsort
Die Brandenburgische BKK bezuschusst einmal im Kalenderjahr die Teilnahme an der BKK Aktivwoche mit 160 Euro pro Erwachsenen, und mit 110 Euro bei Kindern. Weiterhun erhalten Versicherte einen Zuschuss in Höhe von 150 Euro für Angebote anderer Partner.(Alternativ zu Kursen)

Wahltarife mit Selbstbehalt und Beitragserstattung der Brandenburgische BKK

Leistungsspektrum
  • Wahltarif für besondere Arzneimittel
Erläuterungen der Brandenburgische BKK

Wahltarif Prämienzahlung

Sie erhalten eine jährliche Prämienzahlung in Höhe eines an die BKK gezahlten Monatsbeitragseine, maximal bis zu 600 Euro im Kalenderjahr, wenn Sie und Ihre familienversicherten Angehörigen im Kalenderjahr keine Leistungen in Anspruch nehmen. 

Folgende Leistungen bleiben für die Prämienzahlung unberücksichtigt:

  • Arzt- oder Zahnarztbesuche ohneVerordnungsfolgen
  • Prävention und Selbsthilfe
  • Leistungen zur Verhütung von  Zahnerkrankungen
  • medizinische Vorsorgeleistungen (außer ambulante Kuren)
  • Gesundheitsuntersuchungen
  • Kinderuntersuchungen  
  • Ebenfalls unschädlich für diePrämienzahlung sind die Leistungen für Ihre Angehörigen unter 18 Jahren.

Wahltarif Kostenerstattung

Anstelle der Sachleistung können Sie beider Brandenburgischen BKK eine „Privatbehandlung gegen Kostenerstattung“ wählen. Sie zahlen die Rechnung beim Arzt und reichen Sie anschließend bei der Brandenburgischen BKK zur Erstattung ein.   

Wahltarif Selbstbehalt

Sie erhalten eine Prämie, wenn Sie sich verpflichten, einen Teil Ihrer     Leistungskosten selbst zu tragen. 

Einige Leistungen sind für den Selbstbehalt unschädlich (siehe auch Wahltarif Prämienzahlung).    

Maßgebend für Ihre Prämienhöhe ist folgende Tabelle mit den Tarifstufen:  

Stufebeitragspflichtige Einkünfte (jährlich)PrämienzahlungSelbstbehalt
SB 1000 – 8.000 €<100 €(20 % v. KV-Beitrag)120 €
SB 1208.001 € - 16.000 €120 €200 €
SB 16016.001 € - 24.000 €160 €280 €
SB 20024.001 € - 32.000 €200 €360 €
SB 30032.001 € - unter Beitragsbemessungsgrenze300 €500 €
SB 500über Beitragsbemessungsgrenze500 €1.000 €

   

Sie erhalten Ihre Prämie im Voraus. Ob Sie im Kalenderjahr Leistungen beansprucht haben, prüfen wir nach Ablauf des Kalenderjahres. 

Zusatzversicherungsangebote der Brandenburgische BKK

Leistungsspektrum
  • Ausland
  • Zahn
  • ambulant
  • stationär
  • Alternative Heilmethoden
  • weitere (Pflege, KTG)
  • Heilpraktikerbehandlung
  • Sehhilfe
  • Restkosten bei Kostenerstattung
  • Pflegezusatzversicherung
Erläuterungen der Brandenburgische BKK

BKK ExtraPlus Kooperationspartner: Barmenia Krankenversicherung a.G., Deutschen Familienversicherung und MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe, Direkte Leben, DKV.