Schwenninger Krankenkasse

Ausführliche Informationen zu Krankenkasse und Leistungen

Selbstdarstellung der Schwenninger Krankenkasse

Die Schwenninger Krankenkasse zählt mit rund 330.000 Kunden zu den Top 20 der bundesweit geöffneten gesetzlichen Krankenkassen. Sitz der Zentrale ist Villingen-Schwenningen, dazu kommen 15 Geschäftsstellen. Den Vorstand bilden seit 2006 Siegfried Gänsler als Vorsitzender und Thorsten Bröske.
Die für ihre Leistungen mehrfach ausgezeichnete Schwenninger beschäftigt rund 800 Mitarbeiter.
Mit „Die Gesundarbeiter – Zukunftsverantwortung Gesundheit“ hat die Schwenninger 2013 als erste gesetzliche Krankenkasse eine Stiftung gegründet. Diese fördert Projekte im Bereich Prävention und Gesundheitsfürsorge, schwerpunktmäßig für Kinder und Jugendliche.
__________________________________________________

Die Schwenninger gestaltet Gesundheit – weit über die gesetzlichen Leistungen hinaus!

Das Bonusprogramm für die ganze Familie fördert die persönliche Gesundheitsvorsorge in besonderem Maße. Für die Teilnahme ist lediglich der Nachweis von drei Vorsorgemaßnahmen erforderlich.

Die Schwenninger fördert Erwachsene nicht nur bei der regelmäßigen Vorsorge, sondern bezuschusst auch selbst finanzierte Gesundheitsmaßnahmen wie z.B. private Zusatzversicherungen, , die professionelle Zahnreinigung, die Mitgliedschaft im Fitness-Studio und vieles mehr. Insgesamt können Erwachsene mit dem Bonusprogramm Zuschüsse von bis zu 150 Euro erhalten.

Kinder bis zum 15. Geburtstag erhalten pauschal einen Bonus von 50 Euro. Voraussetzung ist die regelmäßige Kindervorsorge.

Bei der Schwenninger steht Prävention im Mittelpunkt! Daher bieten wir Ihnen zahlreiche Gesundheitskursangebote aus den Bereichen Bewegung, Stressbewältigung und Entspannung. Suchen Sie sich Ihren Kurs aus unserem eigenen Kursprogramm oder aus der bundesweiten Gesundheitskursdatenbank. Wir unterstützen Sie bei zwei Gesundheitskursen im Jahr mit bis zu 250 Euro (2 x 125 Euro). Gerne auch gemeinsam mit Ihren Freunden und Bekannten – denn gemeinsam macht´s noch viel mehr Spaß!

Lernen Sie unseren Leistungskatalog kennen. Von Zuschüssen bei Geburtsvorbereitungskursen für Väter über Zuzahlungen für zusätzliche Ultraschalluntersuchungen für Schwangere bis zur Osteopathie bei Kindern bis 14 Jahren: Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit – und um Sie!

In die Schwenninger Krankenkasse online wechseln


Schwenninger Krankenkasse: Unverbindlich Antrag anfordern

Hier können Sie schnell, sicher und bequem einen Antrag auf Mitgliedschaft in der Schwenninger Krankenkasse anfordern. Ihre Daten sind sicher: Sie werden verschlüsselt übertragen.

Jetzt Antrag der Schwenninger Krankenkasse anfordern!

Adresse

Schwenninger Krankenkasse
Spittelstraße 50
78056 Villingen-Schwenningen
Tel: 07720 9727 0
Fax: 0800 3755 3755 9
E-Mail:

Zusatzbeitrag: 1,30 %

Beitragssatz: 15,90 %
Ermäßigter Beitragssatz: 15,30 %

Zahl der Versicherten: 333000 (01.03.2017)

Mitgliedschaft bundesweit möglich.

Service und Beratung der Schwenninger Krankenkasse

Zahl der Geschäftsstellen: 16
Kundentelefon: 0800 3755 3755 5
Hotline medizinische Beratung: 0800 3755 3755 3
Arbeitgebertelefon: 0800 3755 3755 5
Website: http://www.Die-Schwenninger.de

Leistungsspektrum
  • Hotline zu Beiträgen und Leistungen an 7 Tagen pro Woche
  • Medizinische Hotline / Ärztehotline an 7 Tagen pro Woche
  • Auslandsnotfall-Service
  • Persönliche Beratung zu Hause
  • Pflegeberatungshotline
  • Vermittlung von Facharztterminen
  • Spezialistenempfehlungen
  • Unterstützung bei der Wahl eines Krankenhauses
  • Erinnerungsservice (Vorsorge)
  • Zentrale Beschwerdestelle
  • Online-Geschäftsstelle
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern
  • Freie Krankenhauswahl
  • Recht auf zweite ärztliche Meinung
  • Versorgungsmanagement bei schweren Erkrankungen
Hinweise zum Leistungsumfang
Zahnmedizinische Beratung durch qualifiziertes Fachpersonal
Erläuterungen der Schwenninger Krankenkasse

Weltweite und kostenlose medizinische Beratungshotline rund um die Uhr 

Alle Versicherten der Schwenninger Krankenkasse können die medizinische Beratungshotline 24 Stunden am Tag an 7 Tagen pro Woche kostenlos und weltweit nutzen. 

Ausführliche ärztliche Beratung über:

  • Krankheiten
  • Ursachen
  • Symptome
  • Diagnosen
  • Therapie- und Behandlungsmethoden
  • Medikamente und Alternativen
  • Prognosen und Krankheitsverlauf
  • Vorbeugung
  • Ärztliche Zweitmeinung

Information und Benennung in Deutschland:

  • Ambulante ärztliche Behandler
  • Zahnärztliche Behandler
  • Krankenhäuser
  • Reha-Einrichtungen
  • Ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen 

Information und Benennung im weltweiten Ausland:

  • Empfohlene Reiseimpfungen
  • Empfohlene Reiseapotheke
  • Medizinische Versorgung im Ausland
  • Ambulante ärztliche Behandler
  • Zahnärztliche Behandler
  • Krankenhäuser
  • Informationen zu Medikamenten (Namen, Wirkstoff und Alternativen in Auslandssprache)

Vorteile und Freiheiten bei Behandlung und Krankenpflege

Leistungsspektrum
  • Haushaltshilfe bei ambulanter Behandlung möglich
  • Hospiz- und Palliativmedizin über gesetzlichem Anspruch
  • Versorgung mit nicht-verschreibungspflichtigen Medikamenten
  • Leistungen von nicht zugelassenen Leistungserbringern
  • Zuschuss für Sehhilfen über gesetzlichem Anspruch
  • FreeStyle Libre
Erläuterungen der Schwenninger Krankenkasse

Weitere besondere Leistungen der Schwenninger Krankenkasse

Rehabilitationsberatung: Die Schwenninger Krankenkasse bietet ihren Versicherten während einer längerfristigen Arbeitsunfähigkeit im Rahmen von persönlichen Beratungsgesprächen umfassende Informationen zu Möglichkeiten medizinischer oder beruflicher Rehabilitationsmaßnahmen sowie die Vermittlung von Kontakten zu Beratungsstellen oder Selbsthilfeorganisationen an.

Arzneimittelberatung: Die Schwenninger Krankenkasse bietet Ihren Versicherten eine kostenlose Beratungshotline zu Arzneimitteln an. Die Beratung findet ausschließlich durch Ärzte und Apotheker statt.

Reiseimpfberatung: Versicherte der Schwenninger Krankenkasse können sich von Apothekern kostenlos beraten lassen, welche Reiseimpfungen in welchem Urlaubsland erforderlich sind. Die Kosten für die Reiseimpfungen werden von der Schwenninger übernommen. Natürlich können Sie sich auch Auskunft holen, welche anderen Medikamente in einem bestimmten Urlaubsland individuell für Sie in die Reiseapotheke gehören.

Pharmazeutische Betreuung von Asthma-Patienten: Versicherte der Schwenninger Krankenkasse können in Baden-Württemberg eine besondere pharmazeutische Betreuung bekommen. Die Vertragsapotheken erläutern die richtige Anwendung der Medikamente und leiten an in der Anwendung der Peak-Flow-Messung und des Führens eine Asthmatagebuchs.

BabyCARE: Programm zur Vermeidung einer Frühgeburt. Die Kosten werden für weiblich Versicherte und Mitglieder der Schwenninger Krankenkasse in voller Höhe übernommen.

BKK Klinikfinder: Die Krankenhaussuchmaschine enthält u. a. Informationen zur medizinischen Versorgung, zur Ausstattung und den Qualitätsberichten der Krankenhäuser.

"GesünderLebenPLUS": Mit diesem Serviceangebot bietet die Schwenninger Krankenkasse neben DMP ein Versorgungsplus für Versicherte mit einer chronischen Erkrankung. Ziel des kostenlosen Telefonservice ist es, den Versicherten zu einem Experten seiner Erkrankung zu machen und ihm individuelle Möglichkeiten der Krankheitsbewältigung aufzuzeigen.Dabei steht im ein persönlicher Gesundheitsbegleiter zur Seite.

Osteopathie für Kinder: Kinder bis 14 Jahren erhalten Leistungen bei einem zugelassenen Osteopathen in Höhe von 200,00 Euro jährlich erstattet.

Mineralstoffe in der Schwangerschaft: Apothekenpflichtige, nicht-verschreibungspflichtige Mineralstoffpräparate mit Eisen, Magnesium und/oder Folsäure werden erstattet. Bis zu 100,- Euro je Schwangerschaft, es muss von einem Arzt mit Kassenzulassung verordnet worden sein.

 

ABC-Programm: Innovatives telemedizinisches Betreuungsprogramm zur Gewichtsreduktion für Versicherte mit einem BMI ab 28 und bestimmten chronischen Erkrankungen.

Schwangerschaft, Geburt und Kinder: Mehrleistungen

Leistungsspektrum
  • Grundschulcheck U10
  • Schülercheck U11
  • Jugendvorsorge J2
  • Toxoplasmose-Screening
  • 3D-Ultraschallscreening
  • PH-Selbsttest für Schwangere
  • Frühgeburtenprävention durch zus. Untersuchungen
  • Rooming-in bei Kindern
  • Hebammenrufbereitschaft
  • Geburtsvorbereitungskurse für Väter
  • Zahnvorsorge in der Schwangerschaft
  • Amblyopie-Screening
  • Stammzellen aus Nabelschnurblut
  • Nackenfaltenmessung
Erläuterungen der Schwenninger Krankenkasse

Mehrleistungen bei Schwangerschaft und Geburt

  • Eine zusätzliche Ultraschalluntersuchung in Höhe von max. 40,00 Euro
  • Toxoplasmose Test in Höhe von max. 35,00 Euro
  • Nackentransparenzmessung in Höhe von max. 90,00 Euro
  • Hebammenrufbereitschaft, Erstattung max. in Höhe von 250,00 Euro je Schwangerschaft.
  • Mineralstoffe für Schwangere, Erstattung max. in Höhe von 100,00 Euro je Schwangerschaft, apothekenpflichtige Präparate mit Eisen, Magnesium und/oder Folsäure
  • Zahnärztliche Behandlung: Kompositfüllungen  im Seitenzahnbereich in Höhe von max. 25,00 Euro je Füllung
  • Geburtsvorbereitungskurs für den Vater bzw. den Lebenspartner, in Höhe von max. 60,00 Euro je Schwangerschaft

Vorteile bei der Zahnbehandlung

Leistungsspektrum
  • Vergünstigte Leistungen bei Zahnersatz
  • Preisvergleiche für Behandlung und Zahnersatz
  • Zahnmedizinische Beratung
  • Kostenersparnis bei Zahnbehandlung im Ausland
  • Zuschuss zur prof. Zahnreinigung beim Vertragszahnarzt
  • Angebot für Zahnersatz zum Nulltarif

Maximaler Zuschuss zur professionellen Zahnpflege: 31,00 € / Jahr

Hinweise zum Leistungsumfang
Versicherte der Schwenninger Krankenkasse erhalten eine Professionelle Zahnreinigung bei einem Vertragszahnarzt für einen Fixpreis in Höhe von 49 Euro, jede zehnte Behandlung ist kostenlos.
Erläuterungen der Schwenninger Krankenkasse

weitere besondere Leistungen der Schwenninger Krankenkasse: Satzungsleistung: zusätzliche Kostenübernahme bei Kompositfüllungen während der Schwangerschaft im Seitenzahnbereich, max. 25 Euro je Füllung; Versiegeln von Fissuren der kariesfreien Prämolaren 4 und 5, vom 7. bis vollendeten 18.Lebensjahr, max. 15 Euro je Zahn

Alternative Heilmethoden (ambulant)

Leistungsspektrum
  • Alternative Krebstherapie
  • Anthroposophische Medizin
  • Atemtherapie
  • Autogenes Training
  • Balneotherapie
  • Homöopathie
  • Osteopathie
  • Elektrotherapie
  • Phototherapie
  • Phytotherapie
  • Progressive Muskelentspannung
  • QiGong
  • Yoga / Meditation
  • Akupunktur über gesetzlichem Standard
  • Alternative Arzneimittel, Globuli
Hinweise zum Leistungsumfang
Homöopathie: Im Rahmen eines Bonusprogramms erhalten Versicherte der Schwenninger Krankenkasse einen Zuschuss in Höhe von bis zu 150 Euro für homöopathische Behandlungen. Osteopathie: Im Rahmen eines Bonusprogramms erhalten Versicherte der Schwenninger Krankenkasse einen Zuschuss in Höhe von bis zu 150 Euro für osteopathische Behandlungen. Alternative Arzneimittel: Im Rahmen eines Bonusprogramms erhalten Versicherte der Schwenninger Krankenkasse einen Zuschuss in Höhe von bis zu 150 Euro für alternative Arzneimittel.
Erläuterungen der Schwenninger Krankenkasse

Alternative Krebstherapie im Rahmen der OTC-Ausnahmeliste.

Homöopathie, Osteopathie, Akupunktur, alternative Arzneimittel, antroposophische Medizin über Bonusmodell, sowie Präventionskurse (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, QiGong, Yoga/Meditation).

Atemtherapie, Balneotherpie, Elektrotherapie, Phototherapie, Phytotherapie im Rahmen von zugelassenen Behandlungsmethoden auf Versichertenkarte.

Osteopathie für Kinder: Die Schwenninger BKK erstattet Ihren Versicherten im Alter bis zur Vollendung des 15. Lebensjahrs die Kosten für osteopathische Leistungen. Erstattet werden 100 Prozent des Rechnungsbetrags, jedoch insgesamt nicht mehr als 200,00 Euro je anspruchsberechtigter Person und Kalenderjahr.

Vorsorge beim Arzt

Leistungsspektrum
  • Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch
  • Magen- und Darmkrebsvorsorge
  • Grippeimpfung für alle Versicherten
  • Zeckenimpfungen (FSME-Impfung) für alle Versicherten
  • Reiseschutzimpfung: Kostenübernahme Arzt
  • Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme Impfstoff
  • Früherkennung von Schlaganfallrisiken
  • Impfung Gebärmutterhalskrebs (HPV)
  • Check-up für Versicherte unter 35
  • Sportmedizinische Untersuchung
Erläuterungen der Schwenninger Krankenkasse

Toxoplasmose-Screening über Bonusmodell

Gesundheitsförderung: Bonusprogramme und Gesundheitskurse

Leistungsspektrum
  • Bonus als Geldbetrag
  • Bonus zur Finanzierung privater Zusatzleistungen
  • Bonusprogramm-Teilnahme für Familienversicherte
  • Bonusprogramm für Kinder
  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
  • Kostenerstattung für Kurse von Fremdanbietern
  • Eigene Gesundheitskurse
  • Gesundheitskurse im Urlaub
  • Eigene Reiseangebote
Hinweise zum Leistungsumfang
Mindestbonus: 50 Euro für 3 Maßnahmen Maximalbonus: 150 Euro für 3 Maßnahmen Versicherte der Schwenninger Krankenkasse erhalten bei 3 Maßnahmen eine Bonuszahlung für individuelle Gesundheitsleistungen in Höhe von 150 Euro, wenn Sie für diese Rechnungen einreichen.
Erläuterungen der Schwenninger Krankenkasse

Bonusprogramm: Mit dem Bonusprogramm belohnt die Schwenninger Krankenkasse ihre Kunden für gesundheitsbewusstes Verhalten. Je mehr Voraussetzungen die Teilnehmer erfüllen, desto höher wird ihr Bonusanspruch.

Eine Familie mit 2 Kindern kann bspw. jährlich bis zu 400 Euro erhalten.

Gesundheitsförderung steht bei der Schwenninger Krankenkasse im Mittelpunkt.

Unabhängig vom Präventionsgebiet erstatten wir jedem Kunden jährlich zwei Gesundheitskurse. Wir garantieren dabei eine Kostenbeteiligung von 80% der Kurskosten - maximal 125 Euro pro Kurs.

Das bedeutet für Sie: Bei uns profitieren Sie jährlich von bis zu 250 Euro (2 x 125 Euro) für Gesundheitskurse.

Der besondere Service: Kurse, die durch die Schwenninger direkt angeboten werden, sind für Kunden kostenfrei.

 

Weitere Präventionsangebote der Schwenninger Krankenkasse

  • Zuschuss zu Vorsorgekuren: Bei Vorliegen der medizinischen Voraussetzungen erhalten Versicherte der Schwenninger Krankenkasse für Vorsorgekuren maximal 13 Euro pro Kurtag für Unterkunft, Verpflegung, Fahrkosten und Kurtaxe. Bei ambulanten Vorsorgeleistungen für chronisch kranke Kleinkinder wird der Zuschuss auf maximal 21 Euro pro Kurtag erhöht.

Wahltarife mit Selbstbehalt und Beitragserstattung der Schwenninger Krankenkasse

Leistungsspektrum
  • Hausarzttarif
  • Wahltarife zur integrierten Versorgung
  • Wahltarif mit individuellem Krankengeldanspruch

Zusatzversicherungsangebote der Schwenninger Krankenkasse

Leistungsspektrum
  • Ausland
  • Zahn
  • ambulant
  • stationär
  • Alternative Heilmethoden
  • weitere (Pflege, KTG)
  • Heilpraktikerbehandlung
  • Sehhilfe
  • Restkosten bei Kostenerstattung
  • Pflegezusatzversicherung