BKK Achenbach Buschhütten

Leistungen, Beiträge und Service der BKK Achenbach Buschhütten

Selbstdarstellung der BKK Achenbach Buschhütten

Die BKK Achenbach Buschhütten ist eine Betriebskrankenkasse mit Sitz in Kreuztal. Die Wurzeln der BKK Achenbach Buschhütten reichen weit zurück. Bereits 1856, noch vor der Bismack'schen Sozialgesetzgebung, gab es einen Verein zur Unterstützung der Eisengießerei zu Buschhütten. Für die Zeit von 1884 bis 1911 erhält dieser Verein den Namen „Krankenkasse für die Arbeiter der Eisengießerei von Eengelh. Achenbach seel. Söhne". Im Laufe der Jahre gab es mehrere Namenswechsel. Im Jahre 1969 erfolgte für die Betriebskrankenkasse die Namensänderung „Betriebskrankenkasse der Fa. Achenbach Buschhütten GmbH".

Am 1 September 1998 öffnete sich die BKK Achenbach Buschhütten für den Bereich der Regierungsbezirke Arnsberg, Münster und Detmold (Region Westfalen-Lippe). Aus der ehemals rund 1.000 Mitglieder zählenden kleinen BKK entwickelte sich bis zum Jahre 2001 die größte BKK Südwestfalens. Heute versichert die BKK Achenbach Buschhütten rund 26000 Menschen.

In die BKK Achenbach Buschhütten online wechseln

Die BKK Achenbach Buschhütten nimmt am Krankenkassen-Wechselservice noch nicht teil.

Adresse

BKK Achenbach Buschhütten
Siegener Straße 152
57223 Kreuztal
Tel: 02732 7670
Fax: 02732 - 74424
E-Mail: service@bkk-achenbach.de

Zusatzbeitrag: 1,40 %

Beitragssatz: 16,00 %
Ermäßigter Beitragssatz: 15,40 %

Zahl der Versicherten: 25600 ( 01.04.2019 )

Mitgliedschaft möglich in: Nordrhein-Westfalen

Service und Beratung der BKK Achenbach Buschhütten

Zahl der Geschäftsstellen: 1
Kundentelefon: 02732 7670
Arbeitgebertelefon: 02732 7670
Website: http://www.bkk-achenbach.de

Leistungsspektrum
  • Unterstützung bei der Wahl eines Krankenhauses
  • Zentrale Beschwerdestelle
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern

Vorteile und Freiheiten bei Behandlung und Krankenpflege

Leistungsspektrum
  • Haushaltshilfe bei ambulanter Behandlung möglich
  • Häusliche Krankenpflege über gesetzlichem Anspruch
  • Vergünstigte Medikamente
  • Versorgungsmanagement bei schweren Erkrankungen

Schwangerschaft, Geburt und Kinder: Mehrleistungen

Leistungsspektrum
  • Grundschulcheck U10
  • Schülercheck U11
  • Toxoplasmose-Screening
  • 3D-Ultraschallscreening
  • PH-Selbsttest für Schwangere
  • Frühgeburtenprävention durch zus. Untersuchungen
  • Rooming-in bei Kindern
  • Hebammenrufbereitschaft
  • Geburtsvorbereitungskurse für Väter
  • Triple-Test

Vorteile bei der Zahnbehandlung

Leistungsspektrum
  • Zahnmedizinische Beratung
  • Zuschuss zur prof. Zahnreinigung beim Vertragszahnarzt

Maximaler Zuschuss zur professionellen Zahnpflege: 35,00 € / Jahr

Hinweise zum Leistungsumfang
Versicherte der BKK Achenbach Buschhütten erhalten einen Zuschuss in Höhe von bis zu 35 Euro für eine Professionelle Zahnreinigung pro Kalenderjahr beim Partnerzahnarzt.

Alternative Heilmethoden (ambulant)

Leistungsspektrum
  • Homöopathie
  • Osteopathie
Hinweise zum Leistungsumfang
Homöopathie: Die BKK Achenbach Buschhütten übernimmt die Kosten für bestimmte homöopathische Behandlungen, sofern diese von einem Arzt durchgeführt werden, der an dem Vertrag der BKK Achenbach Buschhütten und dem Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte teilnimmt. Alternative Arzneimittel: Die BKK Achenbach Buschhütten übernimmt nicht die Kosten für alternative Arzneimittel.

Osteopathie: Die BKK Achenbach Buschhütten erstattet 80 Prozent des Rechnungsbetrags für sechs osteopathische Behandlungen bis zu 60 Euro.

Maximaler Zuschuss zur Osteopathie: 360,00 € / Jahr

Vorsorge beim Arzt

Leistungsspektrum
  • HPV-Impfung für Frauen wenigstens bis zum 25.Lebensjahr
  • Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch
  • Grippeimpfung für alle Versicherten
  • Zeckenimpfungen (FSME-Impfung) für alle Versicherten
  • Reiseschutzimpfung: Kostenübernahme Arzt (100 %)
  • Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme Impfstoff (100 %)
  • Erinnerungsservice (Vorsorge)

Gesundheitsförderung: Bonusprogramme und Gesundheitskurse

Leistungsspektrum
  • Bonusprogramm für Kinder
  • Bonusprogramm-Teilnahme für Familienversicherte
  • Bonus als Geldbetrag
  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
  • Kostenerstattung für Kurse von Fremdanbietern
  • Eigene Gesundheitskurse
Hinweise zum Leistungsumfang
Mindestbonus: 75 Euro für 7 Maßnahmen. Maximalbonus: 100 Euro für 8 Maßnahmen.

Maximaler Bonus: 100,00 €

Erläuterungen der BKK Achenbach Buschhütten

Das Bonusprogramm der BKK Achenbach Buschhütten ist auf drei Jahre angelegt. Versicherte können nach diesen drei Jahren einen Bonus von bis zu 150 Euro bekommen. Dazu gibtes auch einen Treubeonus bei einer Versicherungszeit von über 5 Jahren bei der BKK Achenbach Buschhütten.

Gesundheitskurse am Wohnort

Die BKK Achenbach Buschhütten bietet eigene Gesundheitskurse an.
Fremdanbieterkurse bezuschusst sie zu 80 Prozent, maximal mit insgesamt 200 Euro jährlich.

Gesundheitskurse am Urlaubsort

Mit der Aktivwoche und dem Well-Aktiv-Programm (Zuschuss von 150 Euro) bietet die BKK Achenbach Buschhütten auch Gesundheitskurse am Urlaubsort an.

Weitere Präventionsangebote

  • Zuschuss zu Vorsorgekuren: 13 Euro täglich für Erwachsene, 21 Euro für chronisch kranke Kleinkinder

Dokumentation

Satzung als PDF zum Download
Letzte Satzungsänderung: 01.04.2018

Tipps

Richtig die Kasse wechseln:
So läuft der Wechsel...

Richtig kündigen:
Fristen und mehr..

Günstige Krankenkassen:
Kassen-Vergleich...

Was kostet die Kasse?
Beitragsrechner...

Über Krankenkassen.de

Krankenkassen.de ist das führende, unabhängige Verbraucherportal zum Thema Krankenversicherung in Deutschland. Wir arbeiten verbraucherorientiert und unabhängig von einzelnen Krankenversicherungen, deren Verbänden oder von Maklerorganisationen.

Datenschutz

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst: Daten werden nur zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage verwendet und dann gelöscht. Eine Weiterleitung an Dritte ist ausgeschlossen. Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.