KNAPPSCHAFT

Leistungen, Beiträge und Service der KNAPPSCHAFT

Selbstdarstellung der KNAPPSCHAFT

Die KNAPPSCHAFT - eine starke Gemeinschaft mit vielen Extraleistungen.

Sie erwarten von einer Krankenkasse neben den vielen Leistungen auch einen hervorragenden Service? Dann sind Sie bei der KNAPPSCHAFT genau richtig.
 

Der KNAPPSCHAFT beitreten »


Mit aktuell rund 1,6 Millionen Versicherten sind wir eine große bundesweit tätige Krankenkasse und bieten unseren Kunden zahlreiche zusätzliche Leistungen. Von der Förderung gesunder Ernährung und Vorsorgeuntersuchungen für Kinder über Vorsorge gegen Hautkrebs, kostenlose Reiseschutzimpfungen, Zuschuss zu osteopathischen Behandlungen bis hin zu Leistungen für junge Familien und vielem mehr.

Mit vielen Programmen und Angeboten (z.B. AktivBonus, AktivBonus junior, AktivBonus junge Familie) belohnen wir das gesundheitsbewusste Verhalten unserer Kunden mit mehreren hundert Euro.

Durch innovative Versorgungsprojekte wie die elektronische Behandlungsinformation geht die KNAPPSCHAFT neue Wege im Versorgungsmanagement. Das Projekt, dem sich bereits andere Krankenkassen angeschlossen haben, liefert wichtige Informationen zur Behandlungshistorie von Patienten.

Mehr als 50 Servicestellen in Deutschland gewährleisten eine wohnortnahe Betreuung unserer Kunden. Des Weiteren sind wir über ein kostenfreies Servicetelefon, per E-Mail und über unsere Online-Geschäftsstelle erreichbar. Sie erhalten kostenfreie Beratungen sowohl an unserem Gesundheits- als auch Arzneimitteltelefon. Ebenso unterstützen wir Sie bei der Vermittlung von Facharztterminen.

In die KNAPPSCHAFT online wechseln


KNAPPSCHAFT: Unverbindlich Antrag anfordern

Hier können Sie schnell, sicher und bequem einen Antrag auf Mitgliedschaft in der KNAPPSCHAFT anfordern. Ihre Daten sind sicher: Sie werden verschlüsselt übertragen.

Jetzt Antrag der KNAPPSCHAFT anfordern!

Adresse

KNAPPSCHAFT
Dez. I.1 -Kundenservice-
44781 Bochum
Tel: 0800 7245900
Fax: 0800 7245901
E-Mail: kundenservice-info@knappschaft.de

Zusatzbeitrag: 1,10 %

Beitragssatz: 15,70 %
Ermäßigter Beitragssatz: 15,10 %

Zahl der Versicherten: 1554990 ( 01.11.2019 )

Mitgliedschaft bundesweit möglich.

Service und Beratung der KNAPPSCHAFT

Zahl der Geschäftsstellen: 55
Liste der Geschäftsstellen der KNAPPSCHAFT
Kundentelefon: 0800 7245900
Hotline medizinische Beratung: 0800 1650 050
Arbeitgebertelefon: 0355 290 2707 99 (Mo-Fr 7-19 Uhr - zum Ortstarif)
Website: http://www.knappschaft.de
Facebook: https://www.facebook.com/KNAPPSCHAFT/

Leistungsspektrum
  • Elektronische Patientenquittung
  • Hotline zu Beiträgen und Leistungen an 7 Tagen pro Woche
  • Ärztehotline an 7 Tagen pro Woche
  • Auslandsnotfall-Service
  • Persönliche Beratung zu Hause
  • Pflegeberatungshotline
  • Vermittlung von Facharztterminen
  • Spezialistenempfehlungen
  • Unterstützung bei der Wahl eines Krankenhauses
  • Zentrale Beschwerdestelle
  • Online-Geschäftsstelle
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern
Hinweise zum Leistungsumfang
Erläuterungen der KNAPPSCHAFT

Unter der zentralen Rufnummer  0800 1650 050 haben Kunden der KNAPPSCHAFT die Möglichkeit, übergreifend zu allen vier Themengebieten (Gesundheits-/Arzneimitteltelefon, Facharzttermintelefon und Zweitmeinungsservice) Fragen zu stellen.

Zudem bietet die KNAPPSCHAFT seit dem 1. Juli 2019 ihren Kunden mit dem Ärzte-Videochat und dem Auslandsnotrufservice zwei neue Dienstleistungen an. Über unsere Internetseite kann via Link ein Termin zum Ärzte-Videochat vereinbart werden und für den Auslandsnotrufservice wählen die Kunden die Rufnummer (+49) 0621/5490-1757.

Online-Geschäftsstelle „Meine KNAPPSCHAFT“
Passwortgeschützter Kundenbereich zur Erledigung der eigenen Anliegen, wie z.B. Upload AU-Bescheinigung oder Rechnungen, Einsicht in das Bonusguthaben des AktivBonus-Programms, Ausdruck Auslandskrankenschein, Anforderung Mitgliedsbescheinigung, Änderung der pers. Daten (Bankverbindung, etc), Einsicht Patientenquittung, etc.
Das Angebot richtet sich nur an Kunden der KNAPPSCHAFT.

eBI (Anwendung für das Krankenhaus) - nicht für mobile Endgeräte -  
Zielgruppe: Versicherte der Knappschaft mit akuter bzw. potentieller Krankenhauseinweisung

  • Bereitstellung umfänglicher, historischer Gesundheits-informationen aus Kassendaten (Diagnosen, Medikamente, Heil- und Hilfsmittel, OPS)
  • Anamneseunterstützung bei ambulanter Medikationserfassung
  • Überprüfung der ambulant verordneten Medikationstherapie auf Risiken
  • Unterstützung bei Diagnose- und Therapieentscheidungen

Online-Serviceangebote

  • Krankenhaussuche
  • Pflegekompass
  • Hilfsmittelkompass
  • Krankengeldrechner
  • Pflegegeldrechner
  • Befreiungsrechner
  • Vorteilsrechner
  • Zahnersatzrechner

Ab 1. Januar 2021 stellt die KNAPPSCHAFT ihren Versicherten eine elektronische Patientenakte (ePA) zur Verfügung. Der Auftrag wurde an IBM vergeben.

Vorteile und Freiheiten bei Behandlung und Krankenpflege

Leistungsspektrum
  • Haushaltshilfe bei ambulanter Behandlung möglich
  • Hospiz- und Palliativmedizin über gesetzlichem Anspruch
  • Versorgungsmanagement bei schweren Erkrankungen
  • Dialyse im Ausland
Hinweise zum Leistungsumfang
FreeStyle Libre: Kostenübernahme mit Einschränkungen, vor der Bestellung die KNAPPSSCHAFT kontaktieren.

Schwangerschaft, Geburt und Kinder: Mehrleistungen

Leistungsspektrum
  • Grundschulcheck U10
  • Schülercheck U11
  • Jugendvorsorge J2
  • Toxoplasmose-Screening
  • B-Streptokokken-Test
  • 3D-Ultraschallscreening
  • Rooming-in bei Kindern
  • Künstliche Befruchtung über gesetzlichem Anspruch
  • Hebammenrufbereitschaft
  • Geburt im Geburtshaus
  • Baby-Bonus
  • Geburtsvorbereitungskurse für Väter
  • Amblyopie-Screening
Hinweise zum Leistungsumfang
Die KNAPPSCHAFT bietet werdenden Müttern zusätzlich die Möglichkeit an, individuelle Beratungsleistungen durch Hebammen via Live-Chat in Anspruch zu nehmen.

Die Kosten für eine künstliche Befruchtung werden bis zu einem Betrag von 1.500,00 € bzw. 50,00 % übernommen.

Künstliche Befruchtung: 500 Euro Zuschuss je Versuch für maximal 3 Behandlungsversuche, zusätzlich zu den gesetzlich geregelten Ansprüchen von 50 Prozent der genehmigten Gesamtkosten.

Erläuterungen der KNAPPSCHAFT

Schwangerschaftspaket

Mehr Leistungen in der Schwangerschaft.
Schwangere Frauen erhalten bei der KNAPPSCHAFT mehr als nur die gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen. Sie bekommen einen Zuschuss in Höhe von bis zu 200 Euro pro Schwangerschaft für folgende Leistungen:

- Hebammenrufbereitschaft
- Zusätzlicher Ultraschall
- Zytomegalie-Test
- Varizellen-Test
- Parvovirus-B19-Test
- Toxoplasmose-Test
- B-Streptokokken-Test
- Apothekenpflichtige Arzneimittel und andere Arzneien ohne Verschreibungspflicht
- Nahrungsergänzungsmittel

Geburtsvorbereitungskurse für Partner

Ein Geburtsvorbereitungskurs bietet Schwangeren und ihrem Partner die Möglichkeit, sich körperlich und seelisch auf die Geburt und die Zeit danach einzustimmen.

Die KNAPPSCHAFT zahlt nicht nur für die werdende Mutter die Kosten für geburtsvorbereitende Kurse, die von freiberuflich tätigen Hebammen oder Entbindungspflegern durchgeführt werden. Ist der Vater des Kindes, der Ehegatte oder der Lebensgefährte ebenfalls bei der KNAPPSCHAFT versichert, werden Kosten bis zu 80 Euro auch für ihn übernommen.

Rooming In / Mitaufnahme einer Begleitperson

Wird ein krankes Kind stationär im Krankenhaus behandelt, dann übernimmt die KNAPPSCHAFT die Kosten für die Mitaufnahme eines Elternteils bis zu 45 Euro täglich. Kann die Unterbringung des Elternteils nur außerhalb des Krankenhauses erfolgen, so trägt die KNAPPSCHAFT die vollen Kosten für die Unterbringung auch dann, wenn Mehrkosten den Satz von täglich 45 Euro übersteigen.

Bei der Behandlung von Kindern unter 7 Jahren wird die medizinische Notwendigkeit der Mitaufnahme einer Begleitperson regelmäßig angenommen. Darüber hinaus werden die Kosten für die Mitaufnahme unter bestimmten Bedingungen auch bei Jugendlichen oder Erwachsenen übernommen. Hierzu reicht eine Bescheinigung des Krankenhausarztes aus.

HPV-Schutzimpfung für Jungen (9 bis 14 jahren)

Die KNAPPSCHAFT übernimmt die Kosten der HPV Schutzimpfung für Jungen im Alter von 9 bis 14 Jahren. Ein Nachholen der Impfung ist spätestens bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres möglich. 

Vorteile bei der Zahnbehandlung

Leistungsspektrum
  • Vergünstigte Leistungen bei Zahnersatz
  • Preisvergleiche für Behandlung und Zahnersatz
  • Zahnersatz zum Nulltarif über die Härtefallregelung hinaus
  • Zuschuss zur prof. Zahnreinigung nur über Bonusprogramm

Alternative Heilmethoden (ambulant)

Leistungsspektrum
  • Anthroposophische Medizin
  • Ayurveda
  • Homöopathie
  • Osteopathie
  • Elektrotherapie
  • Feldenkrais
  • Phytotherapie
  • QiGong
  • Reflexzonenmassage
  • Shiatsu
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Akupunktur über gesetzlichem Standard
  • Alternative Arzneimittel, Globuli
  • Heileurythmie
  • Zuschuss zu Alternativen Heilmethoden nur über Gesundheitskonto
Hinweise zum Leistungsumfang

Osteopathie: Die KNAPPSCHAFT übernimmt 80 Prozent der Kosten bis 30 Euro für bis zu fünf Behandlungen.

Maximaler Zuschuss zur Osteopathie: 150,00 € / Jahr

Budget für alternative Heilmittel: Homöopathie für Kinder und Jugendliche: Das Budget für alternative Heilmittel kann nur von Kindern und Jugendlichen genutzt werden. Alternative Heilmittel: Übernommen werden 80 Prozent des Rechnungsbetrages. Pro Kalenderjahr stehen 50 Euro für alternative Heilmittel zur Verfügung. Werden diese nicht oder nur teilweise verbraucht, kann der Rest für osteopathische Behandlungen eingesetzt werden. Insgesamt übernimmt die KNAPPSCHAFT 150 Euro für alternative Heilmittel und Osteopathie.

Maximales Budget für alternative Heilmittel: 100,00 € / Jahr

Budget für nicht-verschreibungspflichtige Medikamente: 100,00 € / Jahr

Die KNAPPSCHAFT erstattet ihren Versicherten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Kosten für nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie.

Erläuterungen der KNAPPSCHAFT

Homöopathie: Die KNAPPSCHAFT übernimmt die Kosten für homöopathische Behandlungen, sofern diese von einem Arzt durchgeführt werden, der an dem Vertrag zwischen der Knappschaft und dem Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte teilnimmt.

Homöopathie für Kinder: Für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr trägt die KNAPPSCHAFT die Kosten für nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel der besonderen Therapierichtungen. Hierzu gehören Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie. Erstattet werden Kosten von maximal 100 Euro je Kalenderjahr.

Osteopathie: Die KNAPPSCHAFT übernimmt 80 Prozent des Rechnungsbetrages, jedoch nicht mehr als 30 Euro je Behandlung; somit je Kalenderjahr und Versicherten 150 Euro.

Alternative Heilmittel: Die KNAPPSCHAFT zahlt einen Zuschuss von max. 50 Euro je Kalenderjahr zu alternativen Heilmitteln.

Darunter fallen Leistungen wie z.B.:

• Heileurythmie, medizinische Bäder und Teilkörpermassagen im Rahmen der antroposophischen Medizin
• Teilkörpermassagen und Thermotherapien (Ayurveda)
• Feldenkrais
• Shiatsu
• Tuina und Krankengymnastik nach Qigong (Traditionelle Chinesische Medizin)

Vorsorge beim Arzt

Leistungsspektrum
  • HPV-Impfung für Frauen wenigstens bis zum 25.Lebensjahr
  • Check-up für Versicherte unter 35
  • Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch
  • Magen- und Darmkrebsvorsorge
  • Grippeimpfung für alle Versicherten
  • Zeckenimpfungen (FSME-Impfung) für alle Versicherten
  • Reiseschutzimpfung: Kostenübernahme Arzt (100 %)
  • Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme Impfstoff (100 %)
  • Erinnerungsservice (Vorsorge)
  • Sportmedizinische Untersuchung
Hinweise zum Leistungsumfang
Auf Grundlage der STIKO-Empfehlung und den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes übernimmt die KNAPPSCHAFT alle Reiseimpfungen. Darunter auch die Grippeschutzimpfung und die Impfung gegen Meningokokken B.

Die Kosten für eine sportmedizinische Untersuchung werden bis zu einem Betrag von 120,00 € bzw. 80,00 % übernommen.

Die KNAPPSCHAFT erstattet einen Teil der Kosten für eine sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung und Beratung sowie zusätzliche Leistungen bis zu maximal 120 Euro pro Behandlung. Eine Kostenerstattung ist alle zwei Jahre möglich.

Gesundheitsförderung: Bonusprogramme und Gesundheitskurse

Leistungsspektrum
  • Bonusprogramm für Kinder
  • Bonusprogramm-Teilnahme für Familienversicherte
  • Bonus als Geldbetrag
  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
  • Kostenerstattung für Kurse von Fremdanbietern
  • Eigene Gesundheitskurse
  • Gesundheitskurse im Urlaub
  • Eigene Reiseangebote
  • Online-Gesundheitskurse
Hinweise zum Leistungsumfang
Maximalbonus: 255 Euro für 11 Maßnahmen

Maximaler Bonus: 255,00 €

Erläuterungen der KNAPPSCHAFT

AktivBonus – Das Bonusprogramm der KNAPPSCHAFT

Aktiv sein lohnt sich immer. Mit dem Bonusprogramm der KNAPPSCHAFT aber ganz besonders:
Für die Teilnahme an gesundheitsfördernden Maßnahmen gibt es bei der KNAPPSCHAFT Geldprämien!

Die Leistungen des AktivBonus auf einen Blick:

- Qualitätsgesichertes Bewegungsangebot im Fitnessstudio (einmal im Kalenderjahr): 70 Euro

- Qualitätsgesichertes Bewegungsangebot im Sportverein (einmal im Kalenderjahr): 70 Euro

- Check-up Untersuchung (alle zwei Jahre): 15 Euro

Krebsfrüherkennung unterteilt nach
- klassischer Krebsfrüherkennung (einmal im Kalenderjahr): 15 Euro
- Darmspiegelung (für zwei Untersuchungen im Abstand von 10 Jahren): 15 Euro
- Mammographie-Screening (alle zwei Jahre): 15 Euro
- Hautkrebsvorsorge (alle zwei Jahre): 15 Euro

- Ultraschallscreening auf Bauchaortenaneurysmen: 15 Euro

- Erwerb eines anerkannten Sportabzeichens (einmal im Kalenderjahr): 15 Euro

- Schutzimpfungen: 10 Euro

- Professionelle Zahnreinigung (einmal im Kalenderjahr): 10 Euro

- Zahnuntersuchung (bis Vollendung 18. Lebensjahr einmal; ab Vollendung 18. Lebensjahr zweimal im Kalenderjahr): 5 Euro

- Kinder- und Jugendgesundheitsuntersuchungen: 10 Euro

Die Auszahlung der Geldprämie erfolgt schon mit einer bonusfähigen Maßnahme.

Apps zur Gesundheitsförderung oder Therapiebegleitung der KNAPPSCHAFT

Leistungsspektrum
  • Abnehmen und Ernährung
  • Rauchfrei-Apps: Digital zum Nichtraucher
  • Entspannung und Stressabbau
  • Fitness-Apps
  • Rückenschule
  • App für Schwangere
  • App für junge Eltern
Erläuterungen der KNAPPSCHAFT

Fitness
Gymondo Online-Fitnesstudio
Training im online Fitnesstudio
Versicherte der KNAPPSCHAFT erhalten Rabatt für die Studiobeiträge.

Ernährung
KNAPPSCHAFT - App „Lebensstark ernährt“

Lebensstark ernährt“ ist eine kostenlose App rund um die Ernährungsbedürfnisse von Schwangeren, Stillenden, Babys und Kleinkindern. Die App hat das Ziel, eine optimale Ernährung sowohl für das Kind als auch die werdende Mutter und die gesamte Familie zu unterstützen und zu schaffen.
Zielgruppe: Die App richtet sich gezielt an Schwangere, Stillende, Baby uns Kleinkinder. Sie ist auch für Nicht-Mitglieder der KNAPPSCHAFT im Google Play Store oder im App Store erhältlich.

Rauchfrei-Apps
KNAPPSCHAFT - App „Nichtraucher in 5 Stunden“

Persönlicher Rauchentwöhnungskurs ohne feste Termine und Anwesenheitspflicht
Zielgruppe: Kunden, die aufhören möchten, zu rauchen. Die Mitgliedschaft bei der KNAPPSCHAFT ist zur kostenfreien Nutzung des Kurses erforderlich.

App für Schwangere
Alexa-Skill „BabyGlück“
Ratgeber, der Schwangeren Tag und Nacht zur Seite steht in Verbindung mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service. Der Skill wird mit den Wörtern "Alexa, starte KNAPPSCHAFT BabyGlück.“ gestartet und gibt Informationen zu jeder Schwangerschaftswoche.
Alexa-Skill "BabyGlück" ist für die Allgemeinheit zugänglich.

Online Kurse/Coachings

  • Leichter abnehmen - Ernährungs-Online-Coach
  • BodyChange - Online-Kurs "Präventives Ganzkörpertraining“
  • Stressfrei - interaktive Gesundheitstraining im Umgang mit Stress
  • Gesund mit Darm - OnlineCoaching "Gesund mit Darm" für eine gesunde Darmflora und Gewichtsreduktion
  • ABJETZT/YOGA - Online-Kurs zur Stärkung des Körperbewusstseins durch Körper- und Atemübungen
  • ABJETZT/FIT - Online-Kurs zur Vorbeugung von Rückenerkrankungen

Zielgruppe: Das Angebot richtet sich an gesundheitsbewusste Kunden. Die Mitgliedschaft bei der KNAPPSCHAFT zur kostenfreien Nutzung der Angebote erforderlich.

PflegeCoachings
Beschreibung: drei online Kurse zur Unterstützung der pflegenden Angehörigen

  • „Grundlagen der häuslichen Pflege“ - Dieser Kurs behandelt die wichtigsten Bereiche der Pflege und unterstützt mit praxisnahen Tipps und Hinweisen im Pflegealltag.
  • „Alzheimer & Demenz“ - Der Online-Kurs vermittelt Wissen     zu Demenz-Erkrankungen und zu den Besonderheiten im Zusammenleben und im Umgang mit demenzkranken Personen.
  • „Wohnen und Pflege im Alter“ - Dieser Kurs beinhaltet wichtige Informationen und Tipps zum Wohnen und zur Pflege im Alter

Zielgruppe: Die Coachings richten sich an pflegende Angehörige. Die Angabe zur Zugehörigkeit der kooperierenden Kasse ist bei der Registrierung erforderlich.

Dokumentation

Satzung als PDF zum Download
Letzte Satzungsänderung: 15.05.2018

Tipps

Richtig die Kasse wechseln:
So läuft der Wechsel...

Richtig kündigen:
Fristen und mehr..

Günstige Krankenkassen:
Kassen-Vergleich...

Was kostet die Kasse?
Beitragsrechner...

Über Krankenkassen.de

Krankenkassen.de ist das führende, unabhängige Verbraucherportal zum Thema Krankenversicherung in Deutschland. Wir arbeiten verbraucherorientiert und unabhängig von einzelnen Krankenversicherungen, deren Verbänden oder von Maklerorganisationen.

Datenschutz

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst: Daten werden nur zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage verwendet und dann gelöscht. Eine Weiterleitung an Dritte ist ausgeschlossen. Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.