Die Bundesgesundheitsministerin fragt - Krankenkassen.de antwortet

Zum Servicewettbewerb der Krankenkassen (PM vom 25.2.2009)

Das Bundesgesundheitsministerium hat eine Informationskampagne zum Servicewettbewerb der Krankenkassen gestartet. Neun Fragen an die gesetzlichen Krankenkassen stehen im Mittelpunkt der Aktion. Die Antworten auf diese Fragen hat das Internetportal "Krankenkassen.de" für Sie unter www.krankenkassen.de/krankenkassen-vergleich/gesetzlich/service/ zusammengestellt.

Für Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt ist im Wettbewerb der Krankenkassen eine neue Zeitrechnung angebrochen. Die Krankenkassen würden zu echten Dienstleistern, die sich um die Versicherten mit ihren individuellen Bedürfnissen kümmern und bemühen müssten. Unzufriedene sollten ihre Kassen wechseln, sagte Schmidt. Jährlich tun dies rund 2,5 Millionen Menschen.

Versicherte erfahren unter www.krankenkassen.de, in welchen Punkten sich die gesetzlichen Krankenkassen unterscheiden und worauf sie achten sollten. Ein neuartiger Tarifrechner erlaubt außerdem einen umfassenden Vergleich von 700 Tarifen der Kassen. Wer die passende Krankenkasse gefunden hat, kann für viele Krankenkassen gleich online einen Wechselantrag stellen.