DBV Deutsche Beamtenversicherung

Private Krankenversicherung für den öffentlichen Dienst

Die DBV Deutsche Beamtenversicherung bietet Beihilfetarife für Beamte, Beamtenanwärter und Referendare an. Auch Arbeitnehmer können bei der DBV Deutsche Beamtenversicherung eine private Krankenversicherung abschließen. Zudem ist bei der DBV eine Anwartschaftsversicherung für Heilfürsorgeberechtigte möglich, über die sich Polizisten, Bundespolizisten und Mitarbeiter der Feuerwehr absichern können.

Hier können Sie Beratung und Information zum Beitritt in die DBV Deutsche Beamtenversicherung anfordern.

Die DBV Deutsche Beamtenversicherung bietet im Bereich der Krankenversicherung unter anderem folgende Versicherungen an:

  • Beihilfetarife für den öffentlichen Dienst
  • private Krankenvollversicherung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
  • Selbstständige Krankenhaustagegeldversicherung
  • Zusatzversicherungen

Beihilfetarife für Beamte, Beamtenanwärter und Referendare
Beamte, Beamtenanwärter und Referendare können bei der DBV Deutsche Beamtenversicherung zwischen einem Basis-, einem Komfort- und einem Premiumtarif wählen. Die drei Tarife für den öffentlichen Dienst umfassen ambulante, stationäre und Zahnleistungen. Der Komforttarif bietet im Vergleich zum Basistarif unter anderem eine verbesserte Krankenhausunterbringung sowie Kurleistungen. Mit dem Premiumtarif der DBV Deutsche Beamtenversicherung wird ein sehr hohes Schutzniveau erreicht. Interessenten für private Krankenversicherungen für den öffentlichen Dienst sollten vor einem Abschluss immer die genauen Versicherungsbedingungen prüfen und persönliche Beratung suchen.
 
Vital: Private Krankenversicherung für Arbeitnehmer
Der Tarif “Vital” bietet eine private Krankenversicherung für Arbeitnehmer mit einer Selbstbeteiligung. So können die Versicherten selbst entscheiden, ob sie einen höheren Anteil der Krankheitskosten selbst tragen wollen, um einen niedrigeren Versicherungsbeitrag zu zahlen. Beim Tarif Vital werden Nichtraucher und Versicherte, deren Body-Mass-Index im Normalbereich liegt, mit Bonuszahlungen belohnt. Auch der Weg zum Hausarzt lohnt sich für Versicherte diesen Tarifs: Wenn Facharztbehandlungen erst nach Überweisungen durch einen Primärarzt erfolgen, gibt es ebenfalls einen Bonus. 
 
Breites Spektrum an Zusatzversicherungen
Das Spektrum an Zusatzversicherungen reicht bei der DBV Deutsche Beamtenversicherung von Auslandsreiseversicherung, eine Krankenhaustagegeldversicherung bis hin zu stationären und ambulanten Zusatzversicherungen. Im Bereich der Zahnzusatzversicherung und der Pflegezusatzversicherung bietet die DBV Deutsche Beamtenversicherung jeweils drei verschiedene Tarife an. Die ambulante Zusatzversicherung, die ebenfalls in zwei Tarifvarianten erhältlich ist, deckt vor allem Heilpraktiker- und Sehhilfeleistungen ab.

Serviceleistungen für DBV Versicherte
Alle DBV Versicherten erhalten die gleichen Serviceleistungen wie die Versicherten der AXA Krankenversicherung. Dazu gehören Angebote im Bereich Gesundheitsmanagement und Produkte wie das E-Portal „MeineGesundheit“, das auch als App verfügbar ist. Über das E-Portal können Rechnungen und Termine verwaltet und Informationen angefordert werden. Auf freiwilliger Basis kann eine digitale Gesundheitsakte des Versicherten angelegt werden, um die Verwaltung der Daten, die für den Arztbesuch wichtig sind, zu erleichtern.
 
Spezialversicherer für den Öffentlichen Dienst aus der AXA Gruppe
Die DBV Deutsche Beamtenversicherung mit Sitz in Wiesbaden gehört zur AXA Gruppe und zählt in Deutschland zu den größten Spezialversicherern für den öffentlichen Dienst. Die DBV versichert insgesamt knapp zwei Millionen Menschen und wurde im Jahr 1871 als Lebensversicherungsanstalt für die Armee und Marine gegründet.
 
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Frankfurter Straße 50
65189 Wiesbaden
E-Mail: service@dbv.de
Web: www.dbv.de

Vor dem Abschluss einer privaten Krankenversicherung ist eine Bedarfs- und Kostenanalyse unverzichtbar. Sie sollte die Tarifangebote mehrerer Krankenversicherungen enthalten. Hier erhalten Sie weitere, auf Sie persönlich zugeschnittene unverbindliche Informationen: