Private Krankenversicherung: Vergleich von Beiträgen und Leistungen

Berechnen Sie hier die Tarife der privaten Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung organisiert den Risikoausgleich zwischen Gesunden und Kranken innerhalb einer Tarifgemeinschaft. Jeder zahlt im Laufe seiner Versichertenkarriere soviel in die private Krankenkasse ein, wie - statistisch betrachtet - seine medizinische Versorgung im Laufe seines Lebens kosten wird.

Da die private Krankenversicherung keinem Abschlußzwang unterliegt, kann sie sich ihre Vertragspartner aussuchen. Das führt zu einer günstigeren Riskostruktur als in den gesetzlichen Krankenkassen. Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung beeinflußt der Umfang der vereinbarten Leistungen natürlich den Beitrag. Auch durch eine Selbstbeteiligung kann man den Beitrag senken.

Vergleich der Tarife der privaten Krankenversicherung: