Mehr als 70 Prozent der Menschen sind in Niedersachsen einmal geimpft

22.09.2021 11:01

Hannover (dpa/lni) - Mehr als 70 Prozent der Menschen in
Niedersachsen sind einmal gegen das Coronavirus geimpft worden. Am
Mittwoch lag diese Quote bei 70,1 Prozent, wie ein Sprecher des
Gesundheitsministeriums am Mittwoch in Hannover sagte. Nach Angaben
des Robert Koch-Instituts (RKI) liegt dieser Wert bundesweit bei 67,4
Prozent. Vollständig geimpft sind in Niedersachsen laut RKI 65,5
Prozent der Bevölkerung, auch diese Quote ist höher als der
Bundesschnitt (63,4 Prozent).