Neue Impfaktionen in Sachsen - Schüler erhalten freiwillige Angebote

12.09.2021 17:30

Dresden (dpa/sn) - Zur bundesweiten Aktionswoche «Hier wird geimpft»
soll auch in Sachsen von diesem Montag an verstärkt auf lokale und
regionale Impfangebote aufmerksam gemacht werden. Impfaktionen sind
einer Auflistung im Internet zufolge etwa im Neuen Rathaus Dresden
geplant, im Tierpark Delitzsch, beim Frohburger Dreieckrennen und im
Lausitzcenter Hoyerswerda. Impfwillige Schüler ab zwölf Jahren sollen
nun an Schulen freiwillige Impfangebote erhalten. Seit
Schuljahresbeginn wurde dazu anonym die Impfbereitschaft abgefragt.
Schüler unter 18 Jahren brauchen die Zustimmung der Eltern.

In Sachsen hat bisher nur etwas mehr als die Hälfte der Bevölkerung
vollständigen Impfschutz gegen eine Corona-Infektion. Die Quote von
53 Prozent ist die niedrigste aller Bundesländer.