Deutsches Historisches Museum öffnet Ausstellungen wieder

08.04.2021 13:05

Berlin (dpa) - Museumsbesucher müssen in Berlin mittlerweile einen
negativen Coronatest vorlegen. Darauf stellt sich nun auch das
Deutsche Historische Museum (DHM) ein. Nach einer mehrtägigen Pause
soll der Pei-Bau an diesem Freitag wieder öffnen. Die Öffnungszeiten
werden nach hinten verschoben, auf 12.00 bis 20.00 Uhr. «Das
veränderte Besuchsfenster soll es den Museumsgästen ermöglichen, vor

dem Ausstellungsbesuch einen Schnelltest in einem Testzentrum
wahrzunehmen», teilte das Museum am Donnerstag mit. Gezeigt wird
unter anderem die Ausstellung «Von Luther zu Twitter. Medien und
politische Öffentlichkeit», sie ist noch bis Sonntag zu sehen.