Biden spricht Amerikanern zu Ostern in Corona-Krise Mut zu

05.04.2021 19:39

Washington (dpa) - US-Präsident Joe Biden hat den Amerikanern zu
Ostern mit Blick auf die andauernde Corona-Krise Mut zugesprochen.
«Wir werden unsere Nation wieder aufbauen», sagte Biden am Montag in
Washington. Mit Glauben, Hoffnung und Liebe sei alles möglich. Zum
zweiten Mal in Folge müssten die meisten Menschen das Osterfest zwar
ohne Familie und Freunde verbringen. Der Präsident äußerte jedoch die

Hoffnung auf etwas mehr Normalität im kommenden Jahr.

Dann werde das Weiße Haus hoffentlich auch wieder das traditionelle
Ostereier-Rollen (Easter Egg Roll) im Garten der Regierungszentrale
veranstalten können, sagte Biden. Das Ostereier-Rollen wurde im
Garten des Weißen Hauses erstmals 1878 unter dem damaligen
Präsidenten Rutherford Hayes veranstaltet und gilt seitdem als
Institution im Kalender der US-Regierungszentrale. Angesichts der
Corona-Pandemie fiel die Veranstaltung in diesem Jahr aus.

Biden trat für seine Osterbotschaft auf dem Südbalkon des Weißen
Hauses auf - gemeinsam mit seiner Ehefrau Jill und einem mannshohen
Osterhasen, der jedes Jahr gemeinsam mit dem Präsidenten dort zu
sehen ist. In diesem Jahr trug der Osterhase eine Schutzmaske, ebenso
wie der Präsident und die First Lady.