Papst besucht Mitarbeiter und Bedürftige in Corona-Impfzentrum

02.04.2021 11:59

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat am Karfreitag Bedürftige und
Gesundheitspersonal im Corona-Impfzentrum des Vatikans besucht. Am
Morgen kam das Oberhaupt der katholischen Kirche in die Vatikanische
Audienzhalle, in der die Vakzine von Pfizer/Biontech verabreicht
werden, wie der Heilige Stuhl mitteilte. Der 84-Jährige, der schon
gegen Covid-19 immunisiert wurde, grüßte demnach die Mitarbeiter und
unterhielt sich mit den Menschen, die auf ihre Impfung warteten. Vor
Ostern hatte der Vatikan bekannt gegeben, 1200 Bedürftige impfen zu
wollen. Bis jetzt hätten etwa 800 davon ihre erste Dose erhalten,
hieß es weiter.