Leipzigs Bühnen bleiben weiter geschlossen

31.03.2021 15:08

Leipzig (dpa/sn) - Die Stadt Leipzig lässt ihren Kulturbetrieb wegen
der Corona-Pandemie weiter ruhen. Bis mindestens Ende April werden
Oper, Gewandhaus, Schauspiel und das Theater der Jungen Welt
geschlossen bleiben, wie die Stadtverwaltung am Mittwoch mitteilte.
Eine verlässliche Rückkehr zum Spielbetrieb sei derzeit nicht
absehbar. Die Häuser bräuchten wegen ihrer komplexen Abläufe stabile

Rahmenbedingungen, die sich aus der aktuellen Entwicklung bei der
Inzidenz sowie beim Testen und Impfen aber nicht ergäben.