Fast alle Bewohner von Alten- und Pflegeheimen gegen Corona geimpft

31.03.2021 04:00

Wiesbaden (dpa/lhe) - Kurz vor leichten Lockerungen bei den
Corona-Regeln für Besuche in hessischen Alten- und Pflegeheimen sind
nahezu alle Bewohner mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft
worden. Von den 57 214 Bewohnern der Alten- und Pflegeheime (Stand:
31.12.2019) hätten mehr als 98 Prozent ihre Erstimpfung und knapp 73
Prozent die Zweitimpfung erhalten (Stand 30. März), teilte das
Sozialministerium in Wiesbaden mit. Die Besuchsmöglichkeiten werden
ab April auf zwei Personen pro Tag erweitert. Bislang galt: Die
Bewohner dürfen zweimal pro Woche von bis zu zwei Personen besucht
werden.