127 neue Corona-Infektionen im Saarland

26.03.2021 18:02

Saarbrücken (dpa/lrs) - Die Gesundheitsämter im Saarland haben am
Freitag 127 neue Corona-Infektionen gemeldet. Damit sind zurzeit 1504
Menschen mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das
Gesundheitsministerium mitteilte. Das sind 18 Prozent mehr als vor
einer Woche. Die Zahl der Menschen, die mit oder an Covid-18 starben,
stieg um 2 auf 937.

Die landesweite Inzidenz gab das Ministerium mit 76,4 an. Am Freitag
vergangener Woche waren es 64,4 Infektionen auf 100 000 Einwohner
binnen sieben Tagen.

Von den an Covid-19 erkrankten Menschen mussten 117 im Krankenhaus
behandelt werden, 40 von ihnen auf einer Intensivstation. Seit Beginn
der Pandemie vor rund einem Jahr wurden im Saarland insgesamt 31 342
Corona-Fälle registriert.