Fast 500 Tage kein Hamburger Dom auf dem Heiligengeistfeld

26.03.2021 16:56

Hamburg (dpa/lno) - Mit einer Lichtaktion haben die Schausteller auf
dem Heiligengeistfeld an den fehlenden Hamburger Dom erinnert. «Wir
hätten wahnsinnig gerne nach so langer Zeit unsere Geschäfte wieder
aufgebaut», sagte Sascha Belli, Vorsitzender des Landesverbandes des
Ambulanten Gewerbes, am Freitag. Am Freitag, 26. März, hätte der
Frühlingsdom starten sollen, musste aber wie schon alle drei
Dom-Veranstaltungen 2020 wegen Corona ausfallen. In der Nacht zum
Freitag hatten die Schausteller 250 Flammschalen aufgestellt. Sie
symbolisierten jede einzelne Attraktion, die sonst auf dem
Frühlingsdom gestanden hätte. Im Innern war der Schriftzug «Wieder
Dom erleben» zu lesen.