Neun Corona-Fälle in Tagespflege-Einrichtungen in Heide und Husum

16.10.2020 15:43

Heide (dpa/lno) - In zwei Tagespflege-Einrichtungen im Kreis
Dithmarschen sind neun Corona-Fälle aufgetreten. Es handle sich um
zwei Häuser des Deutschen Roten Kreuzes, teilte ein Kreissprecher am
Freitag mit. Nach Angaben des Dithmarscher DRK-Vorstands Kai Tange
wurde in einer Einrichtung in Heide bei sieben Tagesgästen und einer
Mitarbeiterin Corona festgestellt. In der DRK-Tagespflege in Büsum
sei bei einem Tagesgast Corona nachgewiesen worden.

Die ersten Fälle waren am vergangenen Wochenende bekannt geworden. Am
Montag seien insgesamt 55 Menschen - Tagesgäste und Mitarbeiter -
getestet worden, sagte Tange. Die Einrichtungen bleiben bis zum 28.
Oktober geschlossen. Das DRK befolge damit eine Empfehlung des
Gesundheitsamtes des Kreises.