Eichsfeld will Maskenpflicht ausweiten

13.10.2020 15:53

Heilbad Heiligenstadt (dpa/th) - Als Reaktion auf die gestiegenen
Corona-Infektionen will der Landkreis Eichsfeld die Maskenpflicht
ausweiten. Geplant sei unter anderem eine Maskenpflicht im Freien bei
Situationen, wo nicht genügend Abstand gehalten werden könne, sagte
eine Sprecherin des Landkreises am Dienstag. Eine entsprechende
Verfügung werde derzeit erarbeitet. Stand Dienstag gab es im
Landkreis 54 aktive Infektionen, wie das Landratsamt mitteilte. Auch
der Wert von Neuinfektionen binnen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner
lag bei 54. Damit gilt das Eichsfeld als Risikogebiet.

Die Sprecherin sagte, der Infektionsausbruch im Eichsfeld gehe auf
eine Familienfeier zurück. Dadurch seien Infektionsketten entstanden,
die aber bisher noch nachverfolgt werden können.