Gäste von Cottbuser Restaurant wegen zwei Corona-Fällen gesucht

09.10.2020 19:36

Cottbus (dpa/bb) - Nach zwei Corona-Fällen bei Gästen eines Cottbuser
Restaurants werden weitere Kunden des Lokals gesucht. Wer im Zeitraum
vom 28. September bis 8. Oktober im «Mosquito» gewesen ist, sei zur
Kontaktaufnahme mit dem für den eigenen Wohnort zuständigen
Gesundheitsamt aufgerufen, teilte die Stadt Cottbus am Freitag mit.

Der Gesundheitsbehörde sei es derzeit wegen «Differenzen bei der
Erfassung der Kontaktdaten» nicht möglich, alle Gäste des Restaurants

direkt zu kontaktieren. Die Stadtverwaltung hätten Hinweise von
Gästen erreicht, die sich in dem Lokal «weder in eine Liste eintragen
konnten noch sollten». Das Restaurant habe vorübergehend geschlossen.
Die Überprüfung und Nachverfolgung von Kontakten dauere an. Betroffen

sollen nach bisherigem Kenntnisstand auch Gäste sein, die nicht in
Cottbus wohnen.