US-Medien: NBA-Team der Clippers ohne Star Leonard nach Orlando

09.07.2020 04:38

Los Angeles (dpa) - NBA-Titelkandidat Los Angeles Clippers ist nach
einem Medienbericht ohne seinen Starspieler Kawhi Leonard nach
Florida aufgebrochen. Dem 29-Jährigen sei aus familiären Gründen
erlaubt worden, erst später nach Orlando zu reisen, berichtete Yahoo
Sports am Mittwoch (Ortszeit). Die Clippers treffen am ersten Tag der
Saisonfortsetzung in der stärksten Basketball-Liga der Welt am 30.
Juli auf Stadtrivalen Los Angeles Lakers. Nach der Ankunft auf dem
Gelände des Vergnügungsparks Disney World, in dem die Liga
abgeschottet von der Außenwelt die Spielzeit beenden möchte, müssen
die Spieler zunächst in Quarantäne, bevor sie trainieren dürfen.