Osnabrück: Keine Corona-Einschränkungen für Menschen aus Gütersloh

06.07.2020 19:23

Gütersloh/Osnabrück (dpa/lni) - Nach der Aufhebung der strengen
Auflagen zur Eindämmung des Coronavirus im Kreis Gütersloh
(Nordrhein-Westfalen) wurden auch die Beschränkungen für dessen
Einwohner im Gebiet Osnabrück aufgehoben. Das Oberverwaltungsgericht
Münster kippte am Montag die von der nordrhein-westfälischen
Landesregierung verfügten Einschränkungen - Stadt und Kreis Osnabrück

hoben daraufhin die entsprechende Allgemeinverfügung zum Dienstag
auf, wie es in einer Mitteilung des Kreises hieß.

Nach dem Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies sei ein
Lockdown für den ganzen Kreis inzwischen nicht mehr verhältnismäßig
,
hatte das Gericht erklärt. Im angrenzenden Landkreis sowie der Stadt
Osnabrück war vor rund zwei Wochen angeordnet worden, dass für
Menschen aus Gütersloh und Warendorf deckungsgleich alle Vorschriften
gelten, die Nordrhein-Westfalen für diese Regionen festgesetzt hat.