Hartloff ist Vorsitzender der Enquete-Kommission zur Pandemie

03.07.2020 10:22

Mainz (dpa/lrs) - Der pfälzische SPD-Politiker und
Landtagsabgeordnete Jochen Hartloff ist zum Vorsitzenden der
Enquete-Kommission des Landtages in Mainz zur Aufarbeitung der
Corona-Pandemie gewählt worden. Für den früheren Landesjustizminister

votierten beim ersten Treffen des Gremiums am Freitag in Mainz die
Mitglieder einstimmig. Sein Stellvertreter wurde ebenfalls nach
einstimmigem Votum der CDU-Gesundheitsexperte Christoph Gensch. Die
Kommission soll sich mit den ergriffenen Maßnahmen zur Bekämpfung der
Pandemie beschäftigen, schon Ende November soll ein Abschlussbericht
stehen, der voraussichtlich im Dezember im Landtag besprochen wird.