Zahl der Coronavirus-Infektionen in Hessen steigt um 16

01.07.2020 14:33

Wiesbaden (dpa/lhe) - Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus
infizierten Menschen ist in Hessen binnen eines Tages um 16 auf 10
811 gestiegen. Das teilte das Sozialministerium am Mittwoch in
Wiesbaden mit (Stand 14.00 Uhr). Die Zahl der Todesfälle, die mit der
Erkrankung in Verbindung gebracht werden, bezifferte das Ministerium
mit 507. Nach einer Datenkorrektur sei nun ein Todesfall weniger
aktenkundig als noch am Dienstag.

In der Statistik des Ministeriums werden nur Angaben erfasst, die von
den Kommunen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt in eine elektronische
Datenbank eingepflegt wurden. Es ist laut Ministerium nicht
auszuschließen, dass Zahlen nachträglich nach unten korrigiert werden
müssen.