Hansapark heißt erste Besucher nach Corona-Lockdown willkommen

30.06.2020 10:37

Sierksdorf (dpa/lno) - Mit mehr als drei Monaten coronabedingter
Verspätung hat der Hansapark in Sierksdorf am Dienstag seine Tore
wieder geöffnet. Um 10.00 Uhr durften die ersten Besucher auf das
Gelände, wie eine Sprecherin des Parks bestätigte. Die Besucher
hatten ihre Eintrittskarten zuvor online gekauft. Die Zahl der Gäste
pro Tag ist noch begrenzt. Das werde bis auf Weiteres auch so
bleiben, um zu großes Gedränge zu vermeiden, sagte die Sprecherin.
Der Park hatte eigentlich nach der Winterpause am 28. März wieder
öffnen sollen. Mitten in den Saisonvorbereitungen war dann am 15.
März die Anordnung des Lockdowns gekommen.