Saar-Gemeinden schicken Blumensamen an europäische Partnergemeinden

29.06.2020 15:55

Saarbrücken (dpa/lrs) - Wegen Corona fallen in diesem Jahr viele
grenzüberschreitende Austauschprojekte aus. Um mit Partnergemeinden
in Kontakt zu bleiben, starten rund 30 Gemeinden und Landkreise im
Saarland eine besondere Freundschaftsaktion: In den nächsten Wochen
schicken sie Samenkugeln für bunte Blumen an rund 70 Partnerkommunen
beispielsweise in Italien, Österreich, Frankreich, Polen, Ungarn und
Tschechien, wie das Ministerium für Europa am Montag mitteilte.

«Die Samenkugeln sind ein schönes Symbol unserer Verbundenheit. Sie
erinnern uns nachhaltig an diese außergewöhnliche Situation», teilte

Europaminister Peter Strobel (CDU) mit. Die Blumensamen stellt das
Ministerium zur Verfügung - für die Aktion nach dem Motto «Die
europäische Freundschaft blüht auf». Die Samenkugeln können die
saarländischen Kommunen auch selbst aussäen. Es sei eigens eine
Mischung aus vielen Blumenarten zusammengestellt worden.