Trotz Corona: 2000 Zuschauer bei Tennis-Turnier in Prag

29.06.2020 10:20

Prag (dpa) - Trotz der Corona-Pandemie soll das Damen-Tennisturnier
in Prag vor rund 2000 Zuschauern stattfinden. Die Prague Open seien
Teil des provisorischen WTA-Tour-Kalenders und werden vom 10. bis 15.
August in der tschechischen Hauptstadt ausgetragen, teilten die
Veranstalter am Montag mit. Das Preisgeld beträgt rund 200 000 Euro.
Die höchstplatzierten Spielerinnen aus Tschechien sind die
Weltranglisten-Dritte Karolina Pliskova und die zweifache
Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova, die in der Weltrangliste auf Platz
12 geführt wird.