Ein neuer Corona-Fall im Saarland

14.09.2020 18:14

Saarbrücken (dpa/lrs) - Im Saarland hat sich die Zahl der bestätigten
Corona-Infektionen zum Wochenbeginn um einen Fall auf 3215 erhöht.
Die Zahl der Todesfälle in Verbindung mit der Erkrankung Covid-19
blieb unverändert bei 175 (Stand 17.00 Uhr), wie das
Gesundheitsministerium am Montag in Saarbrücken mitteilte. Als
genesen gelten im Saarland 2959 Menschen. Daraus ergibt sich
rechnerisch eine Zahl von derzeit 75 Infizierten. Neun Betroffene
werden stationär behandelt, drei von ihnen intensivmedizinisch.