Ministerin stellt weitere Lockerungen für Pflegeheime vor

25.06.2020 19:00

Mainz (dpa/lrs) - Angesichts der nach wie vor wenigen Neuinfektionen
mit dem Coronavirus in Rheinland-Pfalz stehen weitere Lockerungen für
Alten- und Pflegeheime im Land an. Eine neue Verordnung für diese
Einrichtungen oder auch Unterkünfte für Menschen mit Behinderungen
wird Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) am
(morgigen) Freitag (12.30 Uhr) in Mainz vorstellen.

Die Verordnung enthält etwa Regelungen zu Ausgängen von Bewohnern, zu
Besuchen in Heimen oder zum Umgang bei der Aufnahme neuer sowie der
Wiederaufnahme älterer Bewohner etwa nach Klinikaufenthalten. In
einer früheren Phase der Corona-Pandemie war die Bewegungsfreiheit
für Bewohner deutlich eingeschränkt worden, auch Besuche waren für
einen längeren Zeitraum nicht möglich. Diese Beschränkungen wurden
bereits an mehreren Stellen wieder abgeschwächt.