Torhüter Nicolas fehlt Union Berlin im Saisonfinale gegen Düsseldorf

23.06.2020 15:42

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin muss am
letzten Spieltag auf Torwart Moritz Nicolas verzichten. Der
22-Jährige, der beim Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim (0:4) am
vergangenen Samstag sein Debüt im deutschen Oberhaus gefeiert hatte,
zog sich im Kraichgau eine Verletzung im rechten Knie zu. Das teilten
die Köpenicker am Dienstag mit. Ein operativer Eingriff sei laut des
Clubs zwar nicht nötig, ein zweiter Einsatz im Team von Trainer Urs
Fischer im abschließenden Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf am
Samstag (15.30 Uhr/Sky) sei jedoch ausgeschlossen.

Nicolas war im Saisonverlauf zuvor Ersatzmann des Polen Rafal
Gikiewicz, der die Eisernen am Saisonende verlassen wird. Der
32-Jährige wurde zuletzt mit Unions Ligarivalen FC Augsburg
in Verbindung gebracht.