Ausstellung zeigt Cartoons zur Corona-Krise

23.06.2020 06:00

Bremen (dpa) - Eine Ausstellung in der «Havengalerie» in
Bremen-Vegesack thematisiert derzeit die Corona-Krise anhand von
Cartoons. Zu sehen sind unter dem Titel «Ansteckende Cartoons» 55
Werke von 15 renommierten Zeichnern, darunter Tetsche, Til Mette,
Dorthe Landschulz und Michael Holtschulte. Cartoonisten deckten
Systemfehler auf, betonte Organisatorin Dijana Nukic. «Wir verhöhnen
die Pandemie nicht.» Die neue Normalität präsentiere sich bedrohlich

und absurd, aber doch immer wieder lustig. «Ansteckender als das
Virus muss das Lachen sein», heißt es in der Beschreibung der seit
Ende Mai laufenden Ausstellung, die noch bis 26. Juli zu sehen ist.