Passagierverkehr startet am Flughafen Leipzig/Halle wieder

19.06.2020 12:18

Leipzig (dpa) - Am Flughafen Leipzig/Halle startet nach einer
Corona-Pause der Passagierverkehr wieder. Der erste Abflug und die
erste Ankunft seien für Freitagabend geplant, sagte Flughafensprecher
Uwe Schuhart in Leipzig. Es handle sich um Flüge der Fluggesellschaft
Wizz Air nach Kiew in die Ukraine und zurück. Der Linienflugverkehr
laufe damit wieder sukzessiv an, wenn auch zunächst nur langsam.

Seit dem 24. März hoben wegen der Corona-Krise keine
Passagiermaschinen mehr regulär ab. Lediglich Erntehelferflüge und
Rückholflüge von Urlaubern, die vorübergehend im Ausland
feststeckten, wurden über den Flughafen abgewickelt. Auch der
Frachtverkehr lief weiter. Der Flughafen befindet sich unweit der
Landesgrenze von Sachsen und Sachsen-Anhalt. In der Regel starten von
dort aus Flüge in Länder wie Ägypten, Tunesien oder Bulgarien.