Zahl der Apotheken im Land geht weiter zurück

14.02.2020 05:15

Magdeburg (dpa/sa) - Die Zahl der Apotheken in Sachsen-Anhalt geht
zurück. Ende 2019 gab es hierzulande 581 Apotheken, wie der Präsident
der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt, Jens-Andreas Münch, in Magdeburg
sagte. Ein Jahr zuvor waren es noch 588 Apotheken. Ende 2009 gab es
noch 618 Apotheken in Sachsen-Anhalt. Der Rückgang sei seit Jahren
kontinuierlich. Noch sei die flächendeckende Versorgung auch dank
Rezeptsammelstellen und Botendienste zwar gesichert. Doch Kunden
müssten teilweise schon jetzt längere Wege in Kauf nehmen, um
Tabletten, Salben und Co. zu besorgen.