Außenminister Maas erleichtert über Ankunft der Deutschen aus Wuhan

09.02.2020 13:10

Berlin (dpa) - Außenminister Heiko Maas (SPD) hat sich nach der
Ankunft der Deutschen aus China am Sonntag in Berlin erleichtert
gezeigt. «Auch bei dieser Rückkehr gilt, dass die Sicherheit an
allererster Stelle steht. Unsere Landsleute und deren Angehörige
werden in ein DRK-Krankenhaus gebracht, in dem sie während der
nächsten zwei Wochen in Quarantäne bleiben werden», sagte Maas.

Die Deutschen waren am Sonntag gegen 13.00 Uhr mit einer
Sondermaschine in Berlin gelandet. Sie waren in einer britischen
Chartermaschine aus der besonders vom Coronavirus betroffenen
chinesischen Stadt Wuhan zunächst in der Nähe von Oxford gelandet und
von dort mit einer Bundeswehrmaschine nach Berlin gekommen.