Neues Virus könnte auch über Verdauungssystem verbreitet werden

02.02.2020 08:14

Peking (dpa) - Das neuartige Coronavirus hinter der Lungenkrankheit
aus China könnte neben Tröpfeninfektion auch über das
Verdauungssystem verbreitet werden. Chinesische Forscher haben das
Virus auch in Stuhlproben und Rektalabstrichen gefunden, nachdem sie
festgestellt hatten, dass einige Patienten allein Durchfall statt
üblicherweise Fieber bekommen haben, wie die amtliche
Nachrichtenagentur Xinhua am Sonntag berichtete. An der Forschung
waren das Renmin Hospital der Universität Wuhan und das
Virus-Institut der chinesischen Akademie der Wissenschaften in der
schwer betroffenen Provinzhauptstadt von Hubei beteiligt.