China-Rückkehrer landet voraussichtlich am Nachmittag in Frankfurt

01.02.2020 11:01

Frankfurt/Main (dpa) - Das Flugzeug der Bundeswehr mit Rückkehrern
aus China an Bord wird am Samstagnachmittag in Frankfurt erwartet.
Die Maschine war in der Nacht im besonders vom Ausbruch des
neuartigen Coronavirus betroffenen Gebiet Wuhan gestartet. Nach
Angaben der Behörden sind weder Erkrankte noch Verdachtsfälle in der
Maschine. Die Rückreise ist freiwillig. Nach der Ankunft am
Frankfurter Flughafen sollen die Menschen schon an Bord von
Medizinern begutachtet und befragt werden, danach auch in einem
sogenannten Medical Assessment Center - eine umgewidmete Sporthalle.

Sollte dabei jemand Symptome zeigen, werde er in die Frankfurter
Universitätsklinik in eine Isolierstation gebracht, heißt es vom
Frankfurter Gesundheitsamt. Danach sollen die Rückkehrer zu einem
Luftwaffenstützpunkt im rheinland-pfälzischen Germersheim gebracht
werden, wo sie für zwei Wochen in Quarantäne bleiben müssen.