Tausende sollten Festival wegen Unwetter-Warnung verlassen

08.06.2019 12:13

Obermehler (dpa/th) - Wegen einer Unwetterwarnung sind Tausende
Teilnehmer eines Festivals in Obermehler (Unstrut-Hainich-Kreis)
vorübergehend aufgefordert worden, sich in Sicherheit zu bringen. Die
rund 25 000 Besucher der Medi-Meisterschaften wurden am Freitag
gebeten, das Gelände auf einem Flugplatz aus Sicherheitsgründen zu
verlassen, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Zuvor hatte die
«Thüringer Allgemeine» online darüber berichtet. Laut Polizei blieb

das Unwetter dann zumindest in dem erwarteten Ausmaß aus, so dass
Besucher, die das Gelände bereits verlassen hatten, wieder
zurückkehren konnten.

Wie viele Menschen das Gelände verlassen hatten, konnte die Polizei
zunächst nicht sagen. An den Medi-Meisterschaften nehmen vor allem
Medizinstudenten teil. Eine große Rolle spielt bei dem Festival Sport
- etwa Fußball, Beachvolleyball oder Basketball.