Mehr als 650 Ärzte versorgen Patienten über Ostern

15.04.2019 11:28

Weimar (dpa/th) - In Thüringen stehen über die Osterfeiertage 650
Ärzte für den Bereitschaftsdienst zur Verfügung. In landesweit
insgesamt 28 Dienstbereichen seien für diese Zeit Sprechstunden
eingerichtet, teilte die Kassenärztliche Vereinigung am Montag in
Weimar mit. Zu erreichen ist der Notdienst während der österlichen
Schließzeiten der Praxen über die kostenfreie Rufnummer 116 117. Bei
Bedarf werden auch Hausbesuche vermittelt. Der ärztliche Notdienst
ist nicht identisch mit der Notaufnahme in Kliniken oder dem
Rettungsdienst, die schweren und lebensbedrohlichen Erkrankungen
vorbehalten sind.