Fluglärmkommission informiert zu Abflugrouten und Lärmschutz

29.01.2019 19:00

Kelsterbach (dpa) - Vor einem Jahr brachte das Forum Flughafen und
Region (FFR) veränderte Abflugrouten als Möglichkeit zur Minderung
des Fluglärms über besonders betroffenen Ballungsgebieten ins
Gespräch. Am (morgigen) Mittwoch wollen Vertreter des Forums (13.00
Uhr) zusammen mit der Frankfurter Kommission zur Abwehr des Fluglärms
in Kelsterbach ihren Bericht über die mögliche Verlagerung der
Abflugroute Amtix-kurz vorstellen.

Diese Route soll den Norden Darmstadts entlasten und statt dessen
nördlich gelegene Siedlungsbereiche im Landkreis Darmstadt-Dieburg
überfliegen. Der sogenannten Amtix-Route folgen Flugzeuge, die in
Frankfurt von der Startbahn West starten und dann Richtung Südosten
fliegen. Das Konsultationsverfahren mit den betroffenen Kommunen
wurde im vergangenen Jahr aufgenommen. Inzwischen sind die Gespräche
im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung abgeschlossen.
Eine Entscheidung über eine Routenänderung ist aber noch nicht
gefallen.